Werbung

Neues aus dem Netzwerk

    2-Zutaten-Muffins: so gesund, so gut, so unkompliziert

    2-Zutaten-Muffins: so gesund, so gut, so unkompliziert

    Muffins aus zwei Zutaten? Gesunde Muffins? Klar, geht! Außerdem sind unsere Muffins vegan, laktosefrei, milcheiweisfrei und geeignet für eine ballaststoffreiche, low-fat-Ernährung. Lecker sind sie trotzdem, besonders als Frühstück oder für den Hunger zwischendurch.

    ZUTATEN
    für 6 große 2-Zutaten-Muffins

    6 reife Bananen (je dunkler, desto süßer!)
    300 g zarte Haferflocken
    1 Päckchen Backpulver (nicht unbedingt nötig, macht den Teig aber lockerer)
    Optional: Zimt

    ZUBEREITUNG

    Haferflocken und Bananen in einem Mixer zu einem glatten Brei pürieren. In gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Muffin-Förmchen füllen und bei 180 °C ca. 30-45 Min. backen.

    1 Comment

    Kommentar verfassen