Werbung

Neues aus dem Netzwerk

    WM-Torte für Deutschland

    WM-Torte für Deutschland

    Was für ein Spiel am Montagabend! Doch schlussendlich hat sich die Deutsche Nationalelf diese leckerer Torte von Food-Bloggerin Tina alias Zimtstreusel doch noch verdient. Naschkatzen backen das Prachtstück aus Teig und Sahne als Hingucker für die WM-Party am Freitag.

    „Das benötigt ihr für die Deutschland WM-Torte:

    Für den Teig:

    12 Eier
    450 g Zucker
    2 Pck. Vanillepuddingpulver
    1 Pck. Schokoladenpuddingpulver
    1 Vanillezucker
    300 g Mehl
    3 TL Backpulver
    2 TL Back-Kakao
    rote Lebensmittelfarbe

    Für die Füllung:

    1 Glas Konfitüre nach Wahl, z.B. Erdbeere

    Für die Verzierung:

    2 Becher Sahne
    2 Pck. Sahnesteif
    2 Pck Vanillezucker
    grüne Lebensmittelfarbe
    evtl. Schoko-Fußbälle
    evtl. Liebesperlen

    Außerdem:

    Viel Zeit und Geduld!

    Leider muss bei der WM-Torte jeder Biskuitboden einzeln gebacken werden und auskühlen. Deswegen solltet ihr für diesen Kuchen wirklich etwas mehr Zeit einplanen.
    Für den normalen hellen Teig muss man zunächst vier Eier trennen und das Eiweiß steifschlagen. Danach eine Prise Vanillezucker, 150 g Zucker, eine Packung Vanillepuddingpulver und die vier Eigelb zum Eiweiß dazugeben und verrühren. Zum Schluss das Mehl und das 1 TL Backpulver vorsichtig unterheben. Bei 175°C etwa 20 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen!
    Der rote Boden wird genauso gemacht! Nur müsst ihr die rote Lebensmittelfarbe zusammen mit dem Zucker und Puddingpulver zum Eiweiß geben.
    Für den dunklen Teig einfach das Vanillepuddingpulver durch Schokoladenpuddingpulver ersetzten und noch 2 TL Back-Kakao dazugeben.

    Alle Böden müssen gut auskühlen, bevor es weiter gehen kann!

    Zunächst den hellen Boden auf eine Tortenplatte geben. Die Konfitüre ganz leicht erwärmen, damit sie sich gut verteilen lässt und auf den hellen Boden von Innen nach Außen verstreichen. Nun den roten Biskuit vorsichtig auf den ersten Boden setzen und wieder mit Konfitüre bestreichen. Zum Schluss den dunklen Boden als Deckel auf die anderen Böden setzen.
    Die Sahne zusammen mit Vanillezucker, Sahnesteif und grüner Lebensmittelfarbe steifschlagen und mit einer Palette über die gesamte Torte streichen.
    Jetzt könnt ihr die WM-Torte nach Lust und Laune verzieren. Alles ist erlaubt!“

    Weitere kreative Tipps aus der Küche auf http://zimtstreusel.blogspot.de

    1 Comment

    Kommentar verfassen