Werbung

Neues aus dem Netzwerk

    Asiatische Satè-Spießchen

    Asiatische Satè-Spießchen

    Heute gibt es etwas aus der Asia-Ecke. Vorgekocht hat es HeuteGibt’s und wir zeigen euch jetzt einmal wie es zubereitet wird und was ihr dafür braucht.

    Wichtig ist es die Asia Spieße zu marinieren, dafür benötigt ihr folgende Zutaten:

    30 g frischer Ingwer, gerieben
    1 mittelgroße Zwiebel, gerieben
    2 TL Korianderkörner, gestoßen
    1 EL Chilipaste
    2 EL Kokosmilch aus der Dose
    2 EL helle Sojasoße

    dann alles mörsern oder mit dem Stabmixer aufmixen.

    asia spiesse bei jter Das Fleisch:

    Ihr könnt Schweinefleisch, Rindfleisch oder auch Pute/Huhn nehmen und es muss nur dünn geschnitten werden und dann „wellenartig“ auf den Spieß gesteckt werden, also nicht wie ein Schaschlik (siehe Foto).

    Dann das Fleisch marinieren und ab in die Pfanne – fertig!

    Guten Appetit und viel Spaß in der Küche.

    Bilder: heutegibtes

    1 Comment

    Kommentar verfassen