Werbung

Neues aus dem Netzwerk

    Männergericht: Spargel und Hüftsteak vom Grill bei #jter

    Männergericht: Spargel und Hüftsteak vom Grill bei #jter

    Spargelzeit. Zeit für ein Männergericht

    Wir kaufen je nach Anzahl der Personen jeweils 6 Stangen Spargel (etwas dicker) und pro Person 300g Hüftsteak oder Rinderfilet, egal Hauptsache Fleich.

    Daheim wird der Spargel geschält und in Alufolie gepackt. Davor oder danach wird der Grill angeworfen. Jetzt noch das Fleisch pfeffern, bitte nicht mit irgendwas marinieren.
    Später auf dem Grill das Fleisch evtl. mit etwas Whisky bestreichen oder noch nachwürzen.

    Legt den Spargel auf eine Seite des Grills mit indirekter Hitze, auf der Flamme wird er euch in der Alufolie anbrennen. Um etwas Grillaromen zu bekommen ist es möglich den Spargel ganz am Ende für einige Sekunden auf der Flamme „zu bräunen“.

    Je nach Dicke des Fleischs und nach der von euch gewünschten Garstufe das Fleich auf den Grill legen und nach spätestens 20-25 Minuten sollten Spargel und Fleisch fertig sein.

    Fotos: blogg.de

    No Comments

    Kommentar verfassen