Werbung

Neues aus dem Netzwerk

    Fruchtige Fitnesstorte

    Fruchtige Fitnesstorte

    „Genau richtig, nach dem Training!“ – was kommt diesem Ausspruch noch näher als unsere Fruchtige Fitnesstorte?! Wir haben die Leckerei mit gefrorenen Himbeeren zubereitet. Das Prinzip funktioniert aber genauso gut mit Mango, Ananas, Erdbeeren, Blaubeeren und anderen Obstsorten.

    ZUTATEN

    Boden:
    200 g Mandeln, gemahlen
    1 Ei, 2 Eiklar
    1/2 Päckchen Backpulver
    1 TL Zimt
    1 Messerspitze Vanille
    1 TL Süße (z.B. Erythrit)

    Creme:
    100 g Himbeeren (frische sind süßer, aufgetaute TK-Beeren gehen aber auch)
    1 kg Magerquark
    1 Messerspitze Vanille
    2 EL Süße
    2 Eiklar
    1/2 Päckchen Gelantine

    Guss:
    300 g TK-Himbeeren
    1 Päckchen Gelantine

    ZUBEREITUNG

    Die Zutaten für den Boden miteinander vermengen und bei 180° etwa 30 Min. backen. Für die Creme Eiklar steif schlagen und bei Seite stellen. Alle anderen Zutaten in einen Mixer geben und pürieren.
    Eiklar mit einem halben Päckchen Gelantine unterheben und die Masse auf den abgekühlten Boden streichen.
    300 g Himbeeren aufkochen, pürieren und mit einem Päckchen Gelantine mischen. Über die Torte verteilen und das Ganze für mind. drei Stunden kaltstellen. Optional mit gehackten Mandeln garnieren.

    No Comments

    Kommentar verfassen