Werbung

Neues aus dem Netzwerk

    OeTTINGER Bierbraten mit Rindfleisch (Sponsored Post)

    OeTTINGER Bierbraten mit Rindfleisch (Sponsored Post)

    Bier ist immer noch das Getränk mit der größten Fanbase in Deutschland und „OeTTINGER – Deutschlands Biermarke Nr.1“ ist sozusagen einer der Hauptversorger dieser Bierfreunde. Im aktuellen Werbespot von OeTTINGER zeigt die sonst eher zurückhaltend, in Sachen Werbung, agierende Biermarke warum sie mit zu den beliebtesten Bierbrauern gehört und förmlich abhebt.

    Für uns bei #jter ein guter Grund einen schönen Bierbraten mit einem frischen OeTTINGER zu zubereiten. Gutes Essen und OeTTINGER Bier passt bestens zusammen, denn bei der Brauerei wird verstärkt auf die Reduzierung von Emissionen und dem Energieverbrauch geachtet. Bier ist schon immer ein Bioprodukt und deshalb gehört zu diesem Bierbraten auch unbedingt ein Biorind.

    Unsere Zutaten für vier Personen:

    1 kg Bio-Rindfleisch
    1 Flasche OeTTINGER Bier (Pils)
    1 Stange/n Lauch, in Ringe geschnitten
    2 Paprikaschote(n), in Streifen geschnitten
    2 Möhre(n), gewürfelt
    1/4 Sellerie, gewürfelt
    250 g Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
    1 Dose/n Champignons

    Sahne zum verfeineren
    Salz, Pfeffer, Fett, Mehl

    Das Bier für den Braten mit einer schön gekühlten Flasche auf die Arbeitsfläche stellen und sich mit der Schnippelhilfe erst einmal einen Schluck gönnen, dann geht es los.

    Bio-Rindfleisch mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und von allen Seiten gut anbraten. Nach und nach mit OeTTINGER-Bier aufgießen. Gemüse zum Fleisch geben und alles schmoren lassen. (je nach Fleisch ca. 1 1/2 – 2 Std.). Den Bratenfond mit Mehl binden und zum Schluss mit Sahne verfeinern.

    In der Zwischenzeit könnt ihr euch sportlich betätigen und wie im Spot ein paar Bierrunden auf dem Trampolin drehen.

    Zu OeTTINGER Bier und seinem unglaublichen guten Preis-/Leistungsverhältnis möchten wir noch ein paar Punkte für alle nennen die OeTTINGER noch nichtt kennen:

    – generell wird auf teure Werbung verzichtet & dafür Geld in hochmodernen Produktionsanlagen investiert

    – der Transport findet mit einem eigenen Fuhrpark statt & so können Ressourchen optimal geplant und eingesetzt werden um die fast 360 verschiedenen Bierspezialitäten weltweit auszuliefern.



    sponsored post by OeTTINGER

    No Comments

    Kommentar verfassen