Werbung

Neues aus dem Netzwerk

    #Brexit und was britische Blogger dazu schreiben

    #Brexit und was britische Blogger dazu schreiben

    #Brexit ist in aller Munde, weil niemand in Europa die Situation in Großbritannien einschätzen kann. Wie geht es weiter und welche Auswirkungen hat es wirklich. Sind es die Alten gewesen die den Jungen die Chance auf eine Zukunft in der EU genommen haben. Ist es gut einen irischen Vorfahren zu haben, damit man einen irischen Pass beantragen kann? Ja, es ist von Vorteil. Woher bekommen demnächst britische Universitäten ihre EU-Zuschüsse und was ist mit den Erasmus-Studenten im Land die der britischen Wirtschaft immer wieder einen kräftigen Schubs geben. Viele Fragen sind offen, wir haben einmal in britischen Blogs nachgelesen was es dort aktuell zum Brexit zu lesen gibt.

    Style Bubble – more other and less we

    Die Fashionbloggerin Susie Lau hat für ein weltoffenes GB gestimmt und ihre Hoffnung wurde enttäuscht. Als Fashionbloggerin hatte sie sich zuerst schwer getan ein politische Thema auf ihrem Blog zu präsentieren, aber dann eine gute Verbindung aus Fashion & Politik gefunden.

    Sie wollten in der EU bleiben. Statt Brexit lieber Remain in einem offenen Großbritanien. Bildrechte: Style Bubble

    Sie wollten in der EU bleiben. Statt Brexit lieber Remain in einem offenen Großbritanien. Bildrechte: Style Bubble

    Sie befragte junge Londoner warum sie für einen Verbleib in der EU stimmen würden und präsentierte dazu passende Outfits mit politischen Statements.

    Nach ihrem Pro-Posting gab es allerdings noch keinen weiteren Post wie sie nun mit der neuen Situation umgeht.

    Fleet StreetFox

    Eine sarkastische Zusammenfassung „what happend“ und einen Ausblick in die Zukunft gibt es vom Blog Fleet Street Fox (Die Fleetstreet ist die Londoner Zeitungmeile) in der Onlineausgabe der Tageszeitung TheMirror.

    nevillehobson.com

    In seinem Blog betrachtet der britische Blogger, Podcaster und Communicator das Referendum ganz trocken aus der Sicht der Zahlen und gibt uns einen guten Einblick in sein zerrissenes Heimatland. Er erklärt uns aber auch was sich ändern muss und warum ein zweites Referndum wohl keinen Sinn machen wird.

    Political Scrapbook

    boris-johnson-parachuting-in

    Bei Political Scrapbook finden wir eine ausführliche Auseinandersetzung mit den widersprüchlichen Aussagen von Boris Johnson. Have fun!

    Wings over Scotland

    Einen sehr schottischen Blick auf das #Brexit-Referendum bekommen wir bei wingsoverscotland mit dem Verweis es würde sich dabei um Notizen aus dem Irrenhaus handeln. Was sicherlich der besonderen schottischen Situation geschuldet ist, denn die Schotten haten sich erst vor zwei Jahren für ein Vereinigtes Königreich ausgesprochen und gegen ein unabhängiges Schottland. Nun aber, da sie Schotten mehr in als out sind, möchten sie möglichst schnell out of the UK und in the EU.

    Bildrechte: Wings over Scotland

    Bildrechte: Wings over Scotland

    Vice UK

    Natürlich haben auch die Kolleginnen und Kollegen von VICE eine sehr spezielle Sicht auf die Remain/Brexit-Debatte, aber seht selbst.

    No Comments

    Kommentar verfassen