Beauty Tipps für lange Flüge
Beauty Tipps für lange Flüge
Lifestyle BlogReise Blog

Beauty Tipps für lange Flüge

Lange Flüge: entweder man liebt sie oder man hasst sie. Ist letzteres der Fall, haben Sie ein Problem, denn um die weit entfernten Ziele der Welt zu erreichen, werden Sie wohl nicht drum herum kommen. Flüge müssen aber nicht immer langweilig und beängstigend sein- tatsächlich kann man sie auch genießen, wenn man vorher plant und sich mit Dingen ausrüstet, um die Zeit zu vertreiben und zu schlafen.

Kissen, Augenmaske, bequeme Kleidung

Es gibt viele verschiedene Varianten von Reisekissen zu kaufen. Wenn Sie herausgefunden haben, welches sich für Sie am besten eignet, haben Sie es zumindest schon mal bequemer als die anderen Passagiere. Auch Decken sind unerlässlich um Gemütlichkeit im Flugzeug zu erzeugen. Da nicht jede Fluggesellschaft Decken anbietet, wäre neben dem Kissen also auch eine Reisedecke von Vorteil.

Passen sie in jedem Fall mit Ihrer Kleidung auf. Wenn es hier und da zwickt, kann so ein langer Flug schnell zur Tortur werden. Tragen Sie bequeme Kleidung und denken Sie auch an die Temperaturen im Flieger. Einigen ist zu warm, anderen oft zu kalt, daher wäre ein Zwiebelsystem die optimale Wahl. Durch die Schichten können Sie schnell und flexibel variieren. Auf diese Weise können Sie schnell reagieren, wenn die Temperaturen im Flugzeug oder Ihre persönlichen Empfindungen schwanken.

Neben warmen Socken ist zudem eine Augenmaske ein Muss für jeden Flug.

Augenmasken helfen Ihnen dabei, eine ideale Schlafumgebung zu schaffen. Auf Langstreckenflügen werden zwar häufig die Lichter zwischendurch gedimmt, so richtig dunkel ist es aber trotzdem nicht. Hinzu kommt, dass nicht jeder Passagier schlafen möchte und manche daher ein Licht anlassen. Auch Handys, E-Books und Laptops strahlen eine gewisse Helligkeit aus. Achten Sie bei der Wahl der Augenmaske auch darauf, dass es ein bequemes Modell ist. Wenn sie in den Augen kratzt, haben Sie leider nichts gekonnt. Denn dann hält Sie das ewige Jucken vom Schlafen ab.

Augenmaske - Beauty Tipps für lange Flüge
Augenmasken helfen Ihnen dabei, eine ideale Schlafumgebung zu schaffen

Ausreichend Beschäftigung

Neben Büchern (oder E-Books), Laptops und Handys können Sie auch einige Spiele mitbringen. Wenn Sie zu zweit unterwegs sind, gibt lohnen sich welche in der Reisevariante. Travel-Scrabble oder Reise-Rummycup sind nur zwei Beispiele. Auch Kartenspiele eignen sich im Flugzeug, die Auswahl ist groß. Wenn Sie alleine reisen, dann können Sie auf Kreuzworträtsel zurückgreifen oder Spiele, die man auch alleine benutzen kann.

Wenn Sie Musikhören oder Filme schauen bevorzugen, vergessen Sie Ihre Kopfhörer nicht! Es gibt nichts Ärgerlicheres als einen 10-12 Stunden Flug ohne Kopfhörer überstehen zu müssen. Inzwischen gibt es sogar Modelle, die eine Geräuschunterdrückungsfunktion haben. Wenn also ein schreiendes Baby in Ihrer Nähe ist oder sich Leute zu laut unteralten, können diese Kopfhörer im Gegensatz zu den herkömmlichen Ohrstöpseln Geräusche ausblenden und Ihnen einen leisen, sanften Klang auf die Ohren legen. Statt Musik gibt es inzwischen übrigens auch zahlreiche Hörbücher oder Podcasts – entweder zum Einschlafen oder zum Langeweile vertreiben.

Trockene Luft – der Killer für Ihre Haut

Langstreckenflüge hinterlassen häufig Spuren auf unserer Haut: Dehydration und Müdigkeit lassen uns beim Verlassen des Flugzeuges oft um 10 Jahre älter wirken. Damit Sie trotz einer langen Flugzeit frisch aussehen, gibt es einige Tipps und Produkte, die nicht fehlen dürfen.

Am besten eignen sich dafür Hautpflegeprodukte auf natürlicher Basis, denn die Heilkraft der Natur wird immer besser sein als Produkte, die ausschließlich in einem Labor hergestellt werden.

Auf Feuchtigkeit achten

Achten Sie vor allem auf Feuchtigkeit für Ihre Haut und ausreichend Flüssigkeitszufuhr für Ihren Körper. Trinken Sie am besten jede Stunde eine bestimmte Menge an Wasser, damit Sie schön hydriert bleiben. Vermeiden Sie hingegen Alkohol, denn auch das wird Ihre Haut austrocknen. Damit auch von außen genug Wasser an Ihre Haut kommt, können Sie eine kleine Sprühflasche mit sich führen. Diese so genannten Wassersprays gibt es von verschiedenen Marken und auch in Reisegröße. Der sanfte Sprühnebel ist super feuchtigkeitsspendend und Sie können ihn, sofern Sie geschminkt sind, bedenkenlos auch über Ihr Make-Up sprühen.

Empfehlenswert sind außerdem eine Hand- und eine Lippencreme. Die Lippen und Hände sind empfindliche Stellen und eine der Partien, die vor dem Austrocknen bewahrt werden müssen. Handcreme mit Lavendelduft zum Beispiel wirkt außerdem sehr beruhigend und entspannend. Auch eine Feuchtigkeitsmaske kann wahre Wunder wirken. Wenn es Ihnen peinlich ist, eine Tuchmaske oder Ähnliches zu verwenden, dann können Sie eine leichte Crem Maske auftragen. Die kann kur vor dem Flug aufgetragen werden und ist quasi nicht sichtbar. Nach einigen Stunden oder kurz vor der Landung können Sie einfach Ihr Gesicht kurz waschen und Ihre Haut wird sich unglaublich gut anfühlen.

Auf Make-Up sollten Sie beim Fliegen im Übrigen lieber verzichten, denn es verstopft die Poren und lässt Ihre Haut verschwitzt und klebrig wirken. Außerdem verschmiert es wenn Sie schlafen.

Erholung und Entspannung durch Aromatherapieöle

Ein wahrer Game-Changer für Ihren nächsten Flug? – Aroma Öle! Sprühen Sie Ihr Reisekissen mit ein paar Stößen des beruhigenden Öls ein und Sie können wesentlich besser entspannen und auch schlafen.