Was ist SEO und welche Vorteile hat die Suchmaschinenoptimierung?
Was ist SEO und welche Vorteile hat die Suchmaschinenoptimierung?
Netzwelt Blog

Was ist SEO und welche Vorteile hat die Suchmaschinenoptimierung?

In der heutigen Zeit beeinflusst das Internet (zum Netzwelt Blog) die Kauf-, Entscheidungs- und Informationsprozesse der Internetnutzer und Verbraucher immer mehr. Knapp 50 Millionen aller Deutschen surfen mittlerweile regelmäßig im Internet. Laut aktuellen Zahlen beginnen landesweit rund 41 Millionen aller Deutschen ihre Recherche regelmäßig über Webverzeichnisse oder Suchdienste. Daraus entwickelt sich auch ein sehr hoher Anteil an Onlinekäufern. Diese hohen Zahlen belegen, dass das Internet im Leben der meisten Menschen eine wichtige Rolle spielt.

Deshalb ist es für Onlineplattformen auch besonders wichtig, Suchmaschinenoptimierung (SEO) als wichtiges virtuelles Marketinginstrument einzusetzen.

Eine beliebte Methode für Onlinemarketing

Die Suchmaschinenoptimierung – kurz als SEO (Abkürzung für „Search Engine Optimization“) bezeichnet – ist eine bewährte Methode fürs Onlinemarketing, um eine Auffindbarkeit von Webseiten in Suchmaschinen zu verbessern.

Die sogenannte Search Engine Optimization bezieht sich somit auf Maßnahmen, die darauf abzielen, dass Websites sowie deren Inhalte im organischen Suchmaschinenranking vordere Plätze einnehmen. Die Reichweite von Webseiten soll sich erhöhen, indem deren Platzierungen über Videos, Bilder oder andere Inhalte unmittelbar beeinflusst werden. Diese Optimierung bezieht sich hierbei auf alle möglichen Arten von Suchen, die von Bildern über Videos bis hin zur Nachrichtensuche reichen.

SEO Suchmaschinenranking
SEO bezieht sich auf Maßnahmen, die darauf abzielen, dass Websites sowie deren Inhalte im organischen Suchmaschinenranking vordere Plätze einnehmen

Unterschiede zu SEA

Viele Experten wie z.B. diese Internetagentur in München sind mittlerweile darauf spezialisiert, Webseiten auf alle Anforderungen der Suchmaschinenoptimierung anzupassen. Schließlich bietet das SEO-Konzept dauerhaft Vorteile, von denen Webseitenbetreiber profitieren.

SEO wird häufig in einem Atemzug mit SEA – sogenanntem Search Engine Advertising – genannt.

Bei SEA ist von bezahlter Werbung die Rede, die beispielsweise über Banner Marketing funktioniert. Im Gegenzug zu diesen eher kurzfristig angewandten Werbemaßnahmen ist SEO allerdings nachhaltiger. Schließlich verfolgt eine SEO Kampagne den Zweck, ein gutes organisches Ranking über verschiedene Maßnahmen zu erreichen. Das bedeutet wiederum, dass durch SEO mithilfe einer guten Kommunikation und hohen Qualität ein guter Platz bei Suchmaschinen erreicht werden soll.

Ein wichtiges Ziel für eine Durchführung von SEO Online Marketing besteht darin, neue User für die eigene Webseite zu gewinnen. Wer damit seinen sogenannten Website Traffic erhöhen möchte, muss sich dabei immer an den Richtlinien von Google orientieren. Generell gilt: Je mehr Search Engine Suchanfragen über gute Platzierungen bedient werden, desto erfolgreicher ist auch das Suchmaschinenmarketing.

Ein günstiges Kosten-Nutzen-Verhältnis

Der größte Pluspunkt der Suchmaschinenoptimierung ist das spezielle Kosten-Nutzen-Verhältnis. Ist sogenanntes Keyword-Advertising oder Suchmaschinenmarketing relativ kostenintensiv, bedarf SEO zumeist nur geringer oder gar keiner finanzieller Aufwendungen. Diese Marketingstrategie ist deshalb in erster Linie für Internetshops geeignet, die sich häufig zuerst noch etablieren müssen und im Onlinehandel als Neulinge gelten. Schließlich fällt es insbesondere jungen Firmen schwer, sich gegen die Konkurrenz zu behaupten und einen umfassenden Bekanntheitsgrad zu erwerben.
Trotz geringen Kapitals ist es mit SEO möglich, sich kostenaufwendige Online-Marketingstrategien zu ersparen.

Damit ist Suchmaschinenoptimierung eine besonders sparsame Methode, um bei Suchmaschinen mit einem cleveren Konzept eine vordere Position einzunehmen. Deshalb ist SEO im E-Business auch besonders erfolgreich.

Eine große Reichweite erzielen

Doch es gibt noch weitere gute Gründe, die für SEO-Maßnahmen sprechen. Bei minimalem Streuverlust trägt SEO dazu bei, online eine vergrößerte Reichweite anzusprechen und besonders viel Aufmerksamkeit zu erzielen. Ein verbessertes digitales Image ist ein weiteres Ziel der Suchmaschinenoptimierung, ebenso wie eine Erreichung höherer Verkaufszahlen sowie gesteigerten Umsatzes.