Ostseebäder an der Lübecker Bucht
Ostseebäder an der Lübecker Bucht
Reise Blog

Ostseebäder an der Lübecker Bucht

An der Lübecker Bucht reihen sich die Ostseebäder aneinander und Badegäste können auf eine große Auswahl zurückgreifen: Travemünde, Timmendorf, Scharbeutz oder Grömitz- all diese Strände haben eine gute Infrastruktur. Zudem bietet die großflächige Lübecker Bucht beste Bedingungen für einen ausgiebigen Badeurlaub.

Dabei haben die Ostseebäder an der Lübecker Bucht einen sehr eigenen Charakter. Während Kellenhusen vor allem bei Familien beliebt ist, wird die Neustädter Bucht von Wassersportlern aufgesucht. Und die Seebäder in Timmendorf und Travemünde bieten ein lebendiges Programm entlang der Promenaden.

Travemünde – 200 Jahre alte Tradition

Travemünde kann auf eine 200 Jahre alte Seebad-Tradition zurückblicken. Der Badestrand ist sehr gepflegt und bietet auf einer Länge von über 4 Kilometern genügend Platz zum Sonnenbaden und Schwimmen. In den zahlreichen Strandkörben kann man die Aussicht auf die Ostsee genießen und den vorbeifahrenden Schiffen zuschauen.

Die Promenade führt zum Yachthafen und zum benachbarten Fährschiffhafen, der pro Jahr mehr als 2 Millionen Passagiere nach Schweden, Lettland und Polen bringt.

Gegenüber der Travepromenade liegt das Wahrzeichen von Travemünde vor Anker: die Viermastbark „Passat.“ Heute wird der ehemalige Großsegler als Museumsschiff genutzt und steht allen Besuchern offen.

Karte der Ostseebäder an der Lübecker Bucht
Karte der Ostseebäder an der Lübecker Bucht

Timmendorf

Timmendorf liegt nördlich von Travemünde und ist der bekannteste Ferienort an der Lübecker Bucht. Als Badestrand der Superlative findet man in Timmendorf einen 6 Kilometer langen Strand, 3 Seebrücken und über 5 000 Strandkörbe. An den Flaniermeilen führt der Weg an zahlreiche Villen vorbei und die Läden der Fußgängerzone verkaufen fast ausschließlich Luxusartikel.

Wer auf seinen Bummel die mondäne Badewelt beobachten möchte, wird in der Fußgängerzone fündig. Direkt in Strandnähe befindet sich das Sea Life- ein echter Besuchermagnet in Timmendorf. Dieser Meerwasser-Zoo zeigt in verschiedenen Aquarien vom Rochen bis zum Hai die Tierwelt der Nord- und Ostsee.

Ausflüge nach Scharbeutz

Scharbeutz liegt weiter nördlich von Timmendorf und wird vor allem von Familien aufgesucht.

Der flache Sandstrand erstreckt sich auf einer Länge von 7 Kilometern und im Umkreis der Seebrücke findet man die meisten Läden und Gaststätten.

Bei schlechtem Wetter empfiehlt sich der Besuch der Ostseetherme an der südlichen Gemeindegrenze zu Niendorf. In diesem Badeparadies können Kinder die Riesenrutschen nutzen, während die Erwachsenen im Sauna-Bereich entspannen. Die Schwimmbecken im Innen- und Außenbereich sind großzügig eingerichtet und bieten für jeden Besucher genügend Platz.

Neustadt präsentiert den maritimen Charme einer Hafenstadt. Hier können Wassersportler am Yachthafen eines der über 1 500 Liegeplätze nutzen und auf die Lübecker Bucht hinausfahren. Wer die Aussicht genießen möchte, kann an der Außenmole oder am Güterhafen die zahlreichen Schiffe beobachten.