Ein Auto mieten: Worauf achten?
Ein Auto mieten: Worauf achten?
Gesellschafts BlogLifestyle Blog

Ein Auto mieten: Worauf achten?

Für viele Autofahrer ist es gang und gäbe, ein Auto zu mieten. Ganz gleich, ob für die Urlaubsreise, den Umzug oder eine Spritztour mit einem besonderen Fahrzeug: Es gibt immer einen guten Grund, sich für einen Mietwagen zu entscheiden. Doch worauf müssen Mietparteien beim Leihen eines Kfz besonders achten?

Voraussetzungen zum Erhalt eines Mietwagens

Jeder Vermieter von Fahrzeugen darf selbst entscheiden, welche individuellen Voraussetzungen zwischen Mieter und Vermieter gelten. Dabei ist es üblich, dass die Mieter der Kfz volljährig sind und schon mindestens ein Jahr lang den Führerschein besitzen. Zumeist sind das Mindestalter sowie die Anzahl an Führerscheinjahren mit der Fahrzeugklasse verbunden.

Dementsprechend geht eine Vermietung größerer Fahrzeuge wie SUVs oder Transportern ebenfalls mit einem höheren Mindestalter sowie mehr Fahrerfahrung einher. Wichtige Voraussetzung: Natürlich muss der Autofahrer auch im Besitz des für das Kfz notwendigen Führerscheins sein.

Worauf bei einer Wahl der Autovermietung achten?

Bei der Wahl eines Vermieters ist es empfehlenswert, den entsprechenden Vertrag detailliert zu überprüfen. Das bedeutet wiederum, dass sich eine gute Autovermietung von schlechten Dienstleistern durch die Transparenz sowie den Anteil an Serviceleistungen unterscheidet.

Einerseits wissen es viele Kunden zu schätzen, die Kfz ohne jeglichen persönlichen Kontakt sowie unabhängig von Öffnungszeiten abzuholen bzw. wieder abzugeben. Dennoch ist es bei all dieser Freiheit doch ebenfalls wichtig, stets direkten Kontakt zu einem Ansprechpartner aufnehmen zu können. Außerdem richten Fahrzeugvermietungen zum Teil mit persönlichen Specials die Aufmerksamkeit ihrer Klientel auf sich.

Details zum Mietvorgang

Nach der Entscheidung für einen bestimmten Vermieter beginnt der eigentliche Mietvorgang. Dann wählen die potentiellen Mieter die favorisierte Fahrzeuggruppe aus. Bei der Präsentation der Fahrzeuge werden Preise, Fahrzeuggröße, die Größe des Kofferraums und individuelle Voraussetzungen zum Fahren der Fahrzeugklasse ausgewiesen.

Im Rahmen der Anmietung werden der Mietzeitraum sowie der Ort der Abholung dokumentiert.

Nachdem alle persönlichen Daten ausgefüllt sind und die Internet-Reservierung abgeschickt ist, wird eine Auftragsnummer erteilt. Im Regelfall werden vertragliche Details anschließend via E-Mail bestätigt. Diese Bestätigungsmail verweist dann ebenfalls auf alle Details, die vom jeweiligen Vermieter abhängig sind.

Welche Kosten sind angemessen?

Seriöse Verleihstationen schlüsseln Kosten für die Mietwagen transparent auf. Dabei ist es notwendig, nur auf das Kleingedruckte zu achten. Wie die Verbraucherzentrale informiert, weichen insbesondere Regelungen rund um die Tankkosten deutlich voneinander ab.

Welche Versicherungen sind notwendig?

Im Regelfall ist bei allen seriösen Vermietern ein adäquater Versicherungsschutz in den Mietpreis inkludiert. Häufig können Kunden allerdings zusätzlich darüber entscheiden, inwiefern Haftungsbeschränkungen vereinbart sind, die sich im Praxisfall ähnlich wie Selbstbeteiligungen bei regulären Kfz-Versicherungen auswirken.

Im Idealfall stellen Vermieter ein Leistungsverzeichnis zur Verfügung, das die Versicherung abdeckt.

Diese Serviceverzeichnisse bieten Transparenz und die nötige Sicherheit, auch im Schadensfall nicht in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.

Unfall mit Mietwagen
Verlässliche und seriöse Vermieter stehen ihren Kunden bei einem Unfall mit Rat und Tat zur Seite

Worauf müssen sich Autofahrer bei einem Unfall einstellen?

Verlässliche und seriöse Vermieter stehen ihren Kunden bei einem Unfall mit Rat und Tat zur Seite. Gegebenenfalls leiten die Verleihstationen die Fälle an die Abteilung weiter, welche die Unfälle abwickelt. Seriösen Anbietern ist es wichtig, alle notwendigen Kontaktdaten und Telefonnummern in Informationsmappen zur Verfügung zu stellen und diese bei der Übergabe des Fahrzeugs auszuhändigen.

Darüber hinaus ist es ebenfalls wichtig, den Unfallhergang genau zu skizzieren. Anhand dieser Daten können Vermieter die Regulierung des Schadens veranlassen. Im Regelfall ist es für eine vertragliche Aufklärungspflicht notwendig, die Polizei bei einem Unfall unterstützend hinzuzuziehen.

Worauf müssen Kunden beim Empfang sowie der Rückgabe des Fahrzeugs achten?

Vor der Übernahme sowie nach der Rückgabe eines Fahrzeugs ist eine gemeinsame Dokumentation des Fahrzeugs dringend empfehlenswert. Diese Maßnahmen wirken dem Fall entgegen, dass Mieter für etwaige Schäden aufkommen müssen, die dieser gar nicht verschuldet hat.