latest posts

Online Kartenspiel
Die beliebtesten Online-Kartenspiele im Porträt
Gesellschafts BlogLifestyle Blog

Die beliebtesten Online-Kartenspiele im Porträt

Bei drohender Langeweile oder insbesondere zur kalten Jahreszeit nehmen sich viele Menschen die Zeit, um sich mit einem Kartenspiel zu unterhalten. Die gute Nachricht für alle Computer- und Smartphone-Besitzer ist hierbei, dass die meisten beliebten Kartenspiele mittlerweile auch als Online-Version erhältlich sind.
Wer online Karten spielen möchte, schöpft bei der großen Auswahl aus dem Vollen.

Publikumsliebling Poker

Ob mit echten Karten oder online: Zweifelsohne ist Poker eines der beliebtesten Kartenspiele der Welt. Poker ist ein Spiel mit vielen verschiedenen Varianten, bei denen Strategie, Risiko und Fähigkeiten gefragt sind. Das Grundsystem ist jedoch immer das gleiche.

Spieler stellen ein Blatt zusammen, um die nächste Runde zu gewinnen oder zu bluffen.

Zur Wahl stehen Onlineturniere oder die Option, sich gegen andere Spieler oder ein anderes Haus zu duellieren. Dieses Spiel verspricht immer wieder einen besonderen Nervenkitzel.

Poker
Ob mit echten Karten oder online: Zweifelsohne ist Poker eines der beliebtesten Kartenspiele der Welt

Clever spielen mit Rommé

Heute ist Rommé aus der Welt der Kartenspiele nicht mehr zu wegzudenken. Das Ziel des Kartenspiels besteht darin, die Karten an entsprechende Folgen mit mindestens drei aufeinanderfolgenden Karten einer Farbe oder einen Satz mit mindestens drei Karten einer Figur oder Zahl anzulegen.

Wer allerdings online beim Rommé gewinnen möchte, muss alle zu einem Blatt gehörige Karten in Kombination auslegen. Eine Karte muss am Ende übrig bleiben, die auf den Ablagestapel gelegt werden muss. Das einfach spielbare und verständliche Spiel ist ideal zum Spielen unterwegs auf dem Smartphone geeignet.

Rommé
Heute ist Rommé aus der Welt der Kartenspiele nicht mehr zu wegzudenken

Viel Unterhaltung mit Solitär Freecell

Solitär Freecell begeistert als smarte Version des beliebten Patience-Klassikers, die ihre Spieler jedoch vor völlig andere Herausforderungen stellt. Im Gegensatz zum klassischen Solitär steht kein Nachziehstapel zur Verfügung. Stattdessen stehen vier Ablage-Slots zur Wahl, um weitere Karten freizuspielen. Dennoch wurde aus dem ursprünglichen Solitär-Spiel übernommen, mit dem Ass zu beginnen und anschließend alle oben angezeigten Karten einer Farbe mit so wenigen Spielzügen wie möglich in aufsteigender Reihenfolge zu platzieren.

Das Ziel von Solitär Freecell ist es dann, vier Kartenstapel für jede Kartenfarbe mit je 13 Karten in den vier Zielfeldern zu bilden. Ob klassisches Solitär oder Solitär Freecell als modernere Fassung – diese Online-Kartenspiele begeistern.

Stilvoll spielen – mit Blackjack

Das ebenfalls als „21“ bekannte Kartenspiel gilt als eines der stilvollsten Kartenspiele überhaupt. Das Spiel basiert auf dem Prinzip, letztendlich ein Blatt mit einem höheren Wert als der Groupier zu besitzen.

Allerdings dürfen Teilnehmer die Punktzahl von 21 nicht überschreiten.

Zu guter Letzt gewinnt der Spieler, der das sogenannte Haus dazu animiert, dessen Blatt mit über 21 Punkten zu sprengen und dadurch zu verlieren. Das perfekte Blatt beinhaltet übrigens genau 21 Punkte. Online-Blackjack gilt als Strategiespiel, das mit Funktionen wie Double Down besonders viel Abwechslung verspricht.

Blackjack
Das ebenfalls als „21“ bekannte Kartenspiel gilt als eines der stilvollsten Kartenspiele überhaupt

Faszinierendes Casino War

Das ebenfalls als Bataille Royale bekannte Casino War ist spaßig und lukrativ zugleich. Obwohl das Prinzip dieses Spiels recht einfach ist, lohnt sich ein Blick auf die Regeln sowie ein kleiner Testlauf mit Einsätzen. In vielen Varianten gibt es sechs Stapel. Hierbei erhält jeder Spieler eine eigene Karte. Spieler duellieren sich mit dem Haus. Der Besitzer der höheren Karten gewinnt.

Die Spielkarten haben den gleichen Wert wie beim Poker. Beim Aufdecken gleichwertiger Karten ziehen Spielende in den Krieg. Daraufhin werden die Spielkarten so lange gewendet und deren Einsätze erhöht, bis letztendlich ein Gewinner ermittelt wurde. Besondere Einsatzoptionen sind Tie, Raise und Ante.

Hearthstone: Ein Muss für Fantasy-Fans

Das Fantasy-Kartenspiel „Hearthstone: Heroes of Warcraft“ lässt Herzen von Warcraft-Fans höher schlagen. Die Regeln sind schnell erklärt: Es gewinnt die Person, welche dem gegnerischen Helden alle Punkte abnimmt.

Sogenannte Diener agieren als Spielkarten und besitzen Lebens- und Angriffspunkte.

Verlieren Diener während des Zweikampfs alle Punkte, wird deren Karte aus dem Spiel genommen.

Hearthstone
Das Fantasy-Kartenspiel „Hearthstone: Heroes of Warcraft“ lässt Herzen von Warcraft-Fans höher schlagen

Piratenabenteuer mit „Die Skatinsel“

Dieses Kartenspiel ist ein Piratenabenteuer, bei dem Teilnehmer – im wahrsten Sinne des Wortes – das Skatspiel erlernen. Spieler begeben sich auf die Jagd nach dem Goldenen Skat. Doch unterwegs erwarten den Protagonisten und dessen Freunde viele Herausforderungen.

Das Spiel beginnt zuerst mit einer Farbe, um sich im Laufe des Spiels immer mehr zu steigern. Wer einen Schritt nicht verstanden hat, wiederholt diesen einfach. Aber Achtung: Je mehr Erfahrung die Spieler gewinnen, desto anspruchsvoller und schwieriger werden die Duelle.