Blau - Die Farbe des Jahres 2020
Blau - Die Farbe des Jahres 2020
Lifestyle Blog

Blau: Die Farbe des Jahres 2020

Dem Pantone-Institut zufolge gibt es in diesem Jahr nur eine Trendfarbe. Das klassische Blau ist angesagter denn je. Die Rede ist von dem blauen Farbton, der abends zur blauen Stunde am Himmel erstrahlt. Der passende Moment für dieses Naturschauspiel: während der Dämmerung kurz nach Sonnenuntergang bzw. kurz vor Eintritt der Dunkelheit.

Ein beliebter Farbton für Wohnungseinrichtungen

Die Beliebtheit des blauen Farbtons hat ihre Gründe. Schließlich ist Blau eine der beliebtesten Farben der Menschen überhaupt. Bis zu 40 Prozent aller Menschen favorisieren blaue Farbtöne, betont Designerin und Farbspezialistin Hildegard Kalthegener.

Außerdem hat sich Blau als Trendfarbe in der Mode durchgesetzt. Doch auch in Wohnungseinrichtungen spielt die Farbgebung eine ausschlaggebende Rolle. Das Pantone-Institut geht sogar noch weiter und verkündet, dass die Farbe Blau eigentlich in allen Bereichen des Lebens eine wichtige Rolle spielt.

Spiegelt Blau das Innere des Menschen wider?

Das Pantone-Institut ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das ein umfassendes Farbsystem für die Grafik- und Druckindustrie konzipiert hat. In dem Konzern tätige Spezialisten analysieren alljährlich gesellschaftliche Entwicklungen und ermitteln auf deren Grundlage eine Trendfarbe. Zahlreiche Designer und kreative Köpfe aus aller Welt lassen sich von dieser Trendansage leiten und übernehmen den Farbton daraufhin für ihre eigenen Produkte. Im Jahr 2020 führt demzufolge die Farbe „Classic Blue“ mit der Pantone-Kennung 19-4052 die Hitliste der beliebtesten Farben an.

Experten sind darüber glücklich. Denn endlich macht eine Farbe das Rennen, die sich bei Menschen besonders großer Beliebtheit erfreut. Schließlich spricht Blau auch das Innere des Menschen an.

Classic Blue die Farbe des Jahres2020
Im Jahr 2020 führt die Farbe „Classic Blue“ mit der Pantone-Kennung 19-4052 die Hitliste der beliebtesten Farben an

Dieser Farbton strahlt Attribute wie Ehrlichkeit und Vertrauen aus

Obwohl Blau als zeitloser Farbton begeistert, gibt es auch einen aktuellen Anlass. Im Zeitalter politischer und wirtschaftlicher Unruhe sehnen sich Menschen nach Werten wie Vertrauen und Ehrlichkeit. Und für diese Werte steht die blaue Farbgebung. Das Pantone-Institut wählt eine ganz ähnliche Erklärung für seine Entscheidung. Demzufolge gilt Blau als farblicher Ausdruck der Sehnsucht nach einer sicheren verlässlichen Grundlage, die sich an der Schwelle zum Beginn einer neuen Ära befindet. Hier ist der Blauton genau richtig, da diese Farbgebung als beruhigend empfunden wird und zugleich ein Gefühl der Geborgenheit, Harmonie und Ruhe vermittelt. Außerdem, so behauptet Pantone, transportiert das Classic Blue Lebensfreude und Optimismus.

Blau trifft den Nerv der Zeit

Dennoch spielte der Blauton für die Inneneinrichtung für lange Zeit keine wichtige Rolle. Schließlich wirkt die blaue Farbe von Grund auf kühl. In Kombination mit warmen Erd- oder Hautfarben wie oder warm wirkenden Stoffen wie Cord oder Samt kommt Blau dennoch gut zur Geltung. Für größere Möbel wie Sofas ist die Farbe ebenfalls gut geeignet. Bestes Beispiel sind Couchelemente in einem tiefen Mitternachtsblau, die sich nahtlos in zahlreiche Wohnkonzepte einreihen.

Blautöne verzaubern generell in ihrer Vielfalt

Auf welchen Farbton die Wahl letztendlich fällt, ist natürlich reine Geschmackssache. Dennoch ist es Fakt, dass die Trendfarbe an großen Möbelstücken eine besonders gute Figur macht. Wer den Blau-Look perfektionieren möchte, kann die Wände ebenfalls in einem ansprechenden Königsblau streichen. Denn dieser Blauton begeistert als schlichte klassische Farbe, der man auch nach längerer Zeit nicht überdrüssig wird.

Der vom Pantone-Institut auserkorene „Classic Blue“ besticht mit einem strahlenden mittleren Teint. Dennoch gilt der Trend der gesamten Farbpalette, die mal mehr oder weniger bläulich ist. Das bedeutet, dass nicht nur dieser eine bestimmte Farbton den Zeitgeist trifft. Denn alle blauen Farbtöne haben ihren Reiz.