Blog optimieren
Einfache Richtlinien zur Optimierung eines Blogs
Netzwelt Blog

Einfache Richtlinien zur Optimierung eines Blogs

Viele Menschen nutzen heutzutage Blogs, um über Dinge zu schreiben, die sie bewegen, über ihr Fachgebiet oder über Erfahrungen und Weisheiten. Natürlich gibt es mit der Zeit immer mehr Sachen, auf die man beim Schreiben achten sollte. Sind auch Sie interessiert, Ihren Blog oder die Texte weiterzuentwickeln ohne ständig neue Inhalte zu erstellen? Dann können Sie sich zum Beispiel auf kleine SEO-Dinge (Search Engine Optimization = Suchmaschinenoptimierung) konzentrieren, denn hierfür benötigen Sie keinen großen Zeitaufwand und erzielen dennoch eine große Wirkung.

Bevor Sie beginnen

Bevor Sie mit dem Schreiben eines Textes beginnen oder diese optimieren wollen, ist es wichtig zu wissen, um wen es sich bei Ihren Lesern handelt und wonach diese Suchen.

Anstatt zu erraten, was genau Ihr Publikum braucht oder will, versuchen Sie, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen, indem Sie Branchenforschung und Wettbewerbsanalysen durchführen. Klingt zu kompliziert? Das ist es wirklich nicht. Es gibt Unmengen von Ressourcen, mit denen Sie das Leben leichter machen können.

Optimierte Inhalte schreiben

Hierfür sind Keywords von Bedeutung. Wenn Sie selbst keine Ahnung davon haben, verwenden Sie dafür vorgesehene Tools, um Keyword-Recherchen durchzuführen und so zu erfahren, an welchen Themen Leser in den unterschiedlichen Kategorien Ihrer Website interessiert sind. Zu diesen können Sie dann mehrere Artikel erstellen und jeweils 4-5 Schlüsselwörter verwenden, die direkt relevant sind und sich auf den ersten (aus der Keyword – Recherche hervorgegangenen) Inhalt beziehen.

Haben Sie alle Keywords ausgewählt, fügen Sie sie nun mit Bedacht in den Text ein, den Sie schreiben.

Aktualisieren Sie ihre Blog-Meta-Daten

Hierbei handelt es sich um den Titel und die Beschreibung, die angezeigt werden, wenn Ihre Website in den Google-Suchergebnissen angezeigt wird. Sind die Metadaten optimiert, dann ist ihre Website einen Schritt näher dran, eine Autorität in den jeweiligen Kategorien zu werden, über die Sie aktuell schreiben. So generieren Sie automatisch neue Follower, denn diese stoßen nun leichter auf Ihren Blog.

Der Metatitel sollte 50 bis 60 Zeichen lang sein und die Kategorien hervorheben, auf die sich die Website fokussiert. Die Beschreibung dazu sollte 155-160 Zeichen lang sein und klar definieren, worüber Sie in Ihrem Blog schreiben.

Keywords - Blog optimieren
Keywords sind für optimierte Inhalte von großer von Bedeutung

Interne Links verbessern

Für eine Website ist es wichtig, dass der Inhalt intern verbunden ist, damit Ihre Leser länger auf der Seite bleiben und problemlos auf andere Inhalte verwiesen werden können. Dabei sollte sichergestellt werden, dass einige der Themen natürliche und relevante Links zu anderen Artikeln enthalten.

Generell sollte Ihre Website regelmäßig mit hochwertigen Texten aus mindestens 350-400 Wörtern aktualisiert werden.

Zum richtigen Zeitpunkt veröffentlichen

Bevor Sie einen Beitrag online stellen, sollten Sie ihn sich noch einmal selbst vorlesen. Auf diese Weise könnten Sie Fehler identifizieren und beheben, bevor Sie Ihre Texte veröffentlichen. Rechtschreiben und Formatierung sind wichtig, aber verschwenden Sie nicht zu viel Zeit damit.

Je nach Gebiet gibt es auch bestimmte Uhrzeiten, die gut funktionieren. Sie könnten das Verhalten Ihrer Leser dazu beobachten und je nachdem zu einem späteren oder früheren Zeitpunkt online gehen.

Fügen Sie einen überzeugenden Aufruf zum Handeln hinzu

Ihr Beitrag kann nur dann als erfolgreich bezeichnet werden, wenn Sie Ihre Benutzer davon überzeugen können, auf Ihrer Website zu bleiben und einige Handlungen vorzunehmen. Wie sollte der Aufruf lauten? Sie könnten Ihre Leser zum Beispiel bitten, dass sie sich für den E-Mail Newsletter anmelden, einen Kommentar hinterlassen, den Beitrag in sozialen Medien teilen oder ein Produkt kaufen.

Damit der Aufruf überzeugend ist, versetzen Sie sich in die Lage der Leser und sprechen über die Vorteile von Maßnahmen.