Playstation 5 einrichten
Playstation 5 einrichten - So funktioniert's
Netzwelt BlogTechnik Blog

Playstation 5 einrichten – So funktioniert’s

Mit der Einführung der Playstation 5 beginnt eine neue Generation des Gamings. Doch bevor der virtuelle Spiele-Spaß startet, sollten der Controller und PSVR richtig angeschlossen werden – in folgenden Schritten.

Die Playstation richtig aufstellen

Wer die PS5 ausgepackt hat, kann das Gerät entweder seitlich hinlegen oder aufrecht hinstellen. Für eine seitliche Position ist jedoch ein Standfuß erforderlich.

Nun kann das Gerät mit dem Stromnetz verbunden sowie über das beigelegte HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden werden.

Den Controller schließen die stolzen Playstation-Besitzer ebenfalls über das USB-Kabel an, das im Lieferumfang enthalten ist. Hierfür befinden sich an der Konsole von Sony mehrere USB-Anschlüsse. Nachdem Sie die Playstation 5 eingeschalten haben, befolgen Sie alle weiteren Schritte bis zur Installation. All diese Schritte sind selbsterklärend. Dann dauert es nicht mehr lange, bis die Benutzeroberfläche erscheint.

Playstation 5 richtig aufstellen
Wer die PS5 ausgepackt hat, kann das Gerät entweder seitlich hinlegen oder aufrecht hinstellen

Übertragung der Daten von der PS4

Nach der Installation können Sie Informationen wie Spielstände oder Spiele von einer älteren Playstation auf das aktuelle Modell übertragen. Hierfür ist es erforderlich, dass beide Konsolen parallel mit dem Netzwerk verbunden und eingeschaltet sind.
Anschließend wählen Sie folgende Schritte auf der PS5 aus:

  1. Einstellungen
  2. System
  3. Systemsoftware
  4. Datenübertragung
  5. Fortfahren

Orientieren Sie sich an den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis die Übertragung beginnt. Möglicherweise nimmt dieser Vorgang etwas Zeit in Anspruch. Zudem ist es möglich, zusätzlich eine externe Festplatte mit der PS5 zu verbinden und die PS4-Spiele von dort aus zu starten. Diese Option ist sogar dringend empfehlenswert, da sich der Speicher der Next-Gen-Konsole nur auf 667 Gigagyte beläuft. Dieser Speicher soll jedoch sicher für die PS5-Spiele genutzt werden.
Gut zu wissen: Diese Games können übrigens nicht auf einer externen Festplatte abgespeichert werden.

Das Spiel Astro’s Playroom

Spätestens jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um die Spiele zu beginnen. Eine gute Wahl ist das schon vorinstallierte Adventure Astro’s Playroom. Dieses Game ist perfekt dafür geeignet, um die Features des neuen DualSense Controllers kennenzulernen.

3D-Audio-Funktion über Kopfhörer

Viele Spiel-Titel sind ebenfalls mit 3D Audio kompatibel. Dieses 3D-Audio ist das neue zur Konsole gehörige Soundfeature.

Das Extra ermöglicht einen differenzierten Sound, durch den Geräusche aus unterschiedlichen Richtungen und noch deutlicher gehört werden können.

Eine Aktivierung der 3D-Audio-Funktion bedarf nur weniger Handgriffe. Es genügt, eigene Kopfhörer ganz einfach via USB mit der Konsole zu verbinden und dann den am Controller befindlichen Klinkenanschluss zu nutzen.

Anschluss der PSVR

Wer zudem die VR-Brille Playstation VR nutzen möchte, benötigt ebenfalls einen Adapter für PS5. Diesen Adapter stellt Sony kostenfrei zur Verfügung. Das Zubehör ist erforderlich, um die PS4-Kamera sowie die Playstation 5 miteinander zu verbinden. Die neue HD-Kamera ist mit PSVR nicht kompatibel.