Schlüsseldienst in Stuttgart finden
Gesellschafts BlogHeim & Garten Blog

Einen seriösen Schlüsseldienst in Stuttgart finden: so funktioniert’s!

Eine unbedachte Bewegung genügt und schon ist es passiert: die Haustür fällt zu. Nun ist Not am Mann. Ein Schlüsseldienst muss her. Doch insbesondere auf die Schnelle fällt es schwer, auf der Suche nach einem seriösen Anbieter die Spreu vom Weizen zu unterscheiden.

Nicht einfach den erstbesten Anbieter auswählen

Auch wenn Betroffene in Eile sind und schnell wieder in die eigenen vier Wände gelangen möchten, ist es wichtig, nicht den erstbesten Schlüsseldienst auszuwählen. Insbesondere in Großstädten wie Stuttgart ist die Auswahl an Dienstleistern besonders groß. Umso wichtiger ist es, einen seriösen Schlüsseldienst in Stuttgart auszuwählen. Eine wichtige Unterstützung sind in dieser Situation Nachbarn, die das Internet oder ein Telefonbuch zur Hand haben. Dann beginnt die Suche nach einem seriösen Schlüsseldienst in direkter Nähe.

Im Vorfeld genaue Preise erfragen

Wer im Schlüsseldienstvergleich die Schlüsseldienste in Stuttgart genauer unter die Lupe nehmen möchte, sollte sich schon im Vorfeld via Internet oder per Telefon über den genauen Preis informieren. Laut Verbraucherzentrale ist ein Preis von ungefähr 100 Euro üblich, um tagsüber eine zugefallene Tür einfach zu öffnen. Diese Preise können in der Nachtzeit und am Wochenende zwar etwas ansteigen. Dennoch dürften die anfallenden Kosten noch nicht einmal doppelt so hoch sein. Sind die Dienstleister im Vorfeld nicht zur Festlegung eines Preises bereit, spricht dieses Verhalten für die fehlende Seriosität der Anbieter.

Den Standort der Anbieter genau überprüfen

Während der Vereinbarung eines Termins empfiehlt es sich, einen möglichst genauen Zeitpunkt festzulegen. Erfahrene Anbieter können eine ungefähre Auskunft darüber treffen, mit welchem Preis die Anfahrt ungefähr berechnet wird. Gelegentlich sind unseriöse Schlüsseldienste bestrebt, die lokale Nähe zu einer bestimmten Region nur durch eine Ortsvorwahl oder Rufnummer vorzutäuschen. In Wirklichkeit kann es jedoch passieren, dass die Anrufe eigentlich in eine andere Stadt weitergeleitet werden. In diesem Fall laufen Betroffene Gefahr, dass die Handwerker erst nach langer Anfahrtszeit am Schadensort erscheinen und sich die absolvierten Kilometer natürlich mit entsprechend hohen Summen bezahlen lassen.

Schlüsseldienst bei der Arbeit
Schlüsseldienst bei der Arbeit

Die Rechnung detailliert überprüfen

Außerdem hat ein seriöser Schlüsseldienst auch kein Problem damit, eine detaillierte Rechnung vorzulegen. Die Verbraucherzentrale rät deshalb an, einzelne Rechnungspositionen genau unter die Lupe zu nehmen und keine Unterschriften unüberlegt zu setzen. Wer sich bedroht oder durch die Schlüsseldienste gar unter Druck gesetzt fühlt, sollte im Zweifelsfall sogar die Polizei kontaktieren. Schließlich wirkt der Gesetzgeber einer In-Rechnung-Stellung von überhöhten Gebühren aktiv entgegen. Falls Sie dennoch einen zu hohen Betrag bezahlen, dürfen Sie den zuviel gezahlten Betrag außerdem zurückfordern. Hierfür sind im Internet sogar Musterschreiben mit Rechtsprechungsübersicht erhältlich.

Je umfassender die Werbemaßnahmen, desto höher die Preise

Noch ein kleiner Tipp am Rande: auf der Suche nach einem seriösen Schlüsseldienst in Stuttgart lohnt es sich, einen Blick ins Impressum zu werfen. Die meisten mit Wucherpreisen agierenden Anbieter sind Unternehmen, die hohe Summen in überregionale Werbung investieren. Wer beispielsweise regelmäßig Anzeigen in Google Awords oder in den Gelben Seiten schaltet, muss in diese Services natürlich auch viel Geld investieren. Deshalb können potentielle Kunden davon ausgehen, von diesen großflächig agierenden Unternehmen günstige Angebote zu erhalten. Skepsis sollte außerdem aufkommen, wenn die Preise bei den Internetauftritten der Unternehmen nicht eindeutig kommuniziert werden oder missverständliche Aussagen getroffen werden. Deshalb sollten sich Kunden im Zweifelsfall stets für Dienstleister entscheiden, die auf ihren Webseiten klare Preisangaben machen.