Künstliche Intelligenz
Wie Künstliche Intelligenz viele Bereiche des menschlichen Lebens revolutioniert
Wirtschaftsblog

Wie Künstliche Intelligenz viele Bereiche des menschlichen Lebens revolutioniert

Künstliche Intelligenz, kurz KI, ist eines der Technologien, die sich am schnellsten Entwickeln. In den letzten Jahren hat die KI einen gewaltigen Aufschwung erlebt. Gleichermaßen steht es um Big Data (BD) – ein Begriff, der ebenfalls ein essenzielles Schlagwort ist. Derzeit wird viel Geld in digitale Technik gesteckt und das wird sich in den nächsten Jahren nicht ändern. Eher das Gegenteil ist der Fall: Es wird vermutet, dass das investierte Kapital mit jedem Jahr exponentiell ansteigen wird. Doch woran genau arbeiten wir und welche Bereiche werden grundlegen anders?

Das Zusammenspiel von KI und BD gilt als Zukunft der digitalen Welt

Dass digitale Technologien die Welt verändern, wissen wir nicht erst seit gestern. Vor 30-40 Jahren noch undenkbar, weiß heute zum Beispiel schon jedes Kleinkind was ein Smartphone oder ein Laptop ist.

Diverse Technologien sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken.

Das ganze Thema beschäftigt demnach zahlreiche Menschen. Darunter Unternehmer, die einem hohen Druck ausgesetzt sind.
In Bezug auf Branchen und Industrien beschäftigen sie sich damit, welche Bereiche durch digitale Innovationen zurückbleiben, welche einen weiteren Aufstieg erleben und wie man sich adäquat auf diesem Umschwung vorbereiten kann.

Die Art und Weise unserer Fortbewegung beeinflusst den ganzen Warenverkehr

Beim Verkehr handelt es sich um einen extrem wichtigen Punkt unserer Zivilisation. Tesla, Google oder auch Uber haben uns bereits gezeigt, dass autonom fahrende Autos möglich sind. Zwar sind selbstfahrende Autos derzeit in den meisten Ländern per Gesetz verboten, doch in nur wenigen Jahren könnte sich das Blatt wandeln. Wenn es soweit ist und wir als Autofahrer ersetzt werden, wird die Art und Weise unserer Fortbewegung beeinflusst- und damit der gesamte Warenverkehr.

Künstliche Intelligenz im Verkehr
Zwar sind selbstfahrende Autos derzeit in den meisten Ländern per Gesetz verboten, doch in nur wenigen Jahren könnte sich das Blatt wandeln

Dadurch werden einige Arbeitsplätze nicht mehr benötigt, andere neue kommen dafür hinzu. Vermutlich wird diese Entwicklung zudem nicht nur den individuellen Verkehr beeinflussen. Auch LKW-, Bus-, Zug- und Flugverkehr steht ein Wechsel bevor, der besser nicht verpasst werden sollte. Zum Teil kennen wir solche Technologien heute schon. In Nürnberg oder Paris fahren einige U-Bahnen seit geraumer Zeit ohne Fahrer.

Unbegrenzte Möglichkeiten im Bereich Gesundheit

Im Gesundheitssystem gibt es durch zukünftige Technologien scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten.

Bei Operationen kann Künstliche Intelligenz zum Beispiel hilfreiche Informationen über Tumore (Projekt „Arailis“ Sachsen) preisgeben.

Doch nicht nur das: Auch im Bereich der Wissenschaft bringt KI viele Vorteile. Mit Hilfe dessen können diverse medizinische Entwicklungen schneller und präziser vorausgesagt werden. Werden Arzneimittel durch traditionelle klinische Studien entwickelt, kann das Jahrzehnte dauern und Milliarden kosten. Wenn wir KI einsetzen, können die Kosten im gesamten Gesundheitssystem drastisch reduziert und der Prozess beschleunigt werden.

Big Data und KI im Marketing Bereich

Die Google Suchmaschine ist wohl das bekannteste Beispiel von angewandter Zusammenarbeit einer KI und BD. Dadurch werden zahlreiche Quellen innerhalb kurzer Zeit durchsucht, um passende Informationen zu liefern.

Wenn Sie bei Google etwas eingeben, werden Sie in wenigen Sekunden präzise Ergebnisse geliefert bekommen. Völlig egal, wo auf der Welt Sie sich gerade aufhalten. Ebenfalls relevant ist KI bei der Analyse des Konsumverhaltens. Mit Hilfe Ihrer bisherigen Bestellungen, Vorlieben, Interessen und Klicks auf Internetseiten werden Ihnen online passende Produkte und Themengebiete angezeigt. Ebenso können redaktionelle Inhalte perfekt auf Kunden zugeschnitten werden.

Big Data
Die Google Suchmaschine ist wohl das bekannteste Beispiel von angewandter Zusammenarbeit einer KI und BD

Künstliche Intelligenz in der Finanzindustrie und in vielen weiteren Branchen

Vielleicht ist Ihnen „Aladdin“ ein Begriff. Falls nicht: Hierbei handelt es sich um ein intelligentes Datenanalysesystem der Finanzindustrie. Doch nicht nur in der Finanzindustrie und den vorher aufgezählten Sektoren spielt die KI eine Rolle.

Laut Experten liegt der Umsatz von künstlicher Intelligenz im Jahr 2025 bei ca. 90 Milliarden US-Dollar.

Im Vergleich: 2018 betrug dieser weltweit gerade 7,4 Milliarden Dollar. Das zeigt, dass sich die Märkte ständig ändern und immer in Bewegung bleiben. Nicht zuletzt deswegen müssen viele Menschen in Zukunft umdenken und sich an die neuen Umstände anpassen.

Um neue Ausbildungen wie zum Beispiel im Digital Business Bereich oder Umschulungen werden ebenfalls einige Berufsgruppen nicht herumkommen – Denn das digitale Zeitalter verändert die Welt ähnlich stark wie einst die industrielle Revolution.