Trendfrisur 2020
Trendfrisur 2020
Lifestyle Blog

Einfach und dennoch sehenswert: Diese Trendfrisur entspricht dem Zeitgeist

Die neue Trendfrisur ist untrennbar mit einem weltbekannten Popstar verbunden. Mit ihrem Look im Video zum Megahit „Baby One More Time“ setzte Britney Spears ein Zeichen. In den 1990er Jahren gehörten hohe Zöpfe mit dünnen Strähnen an der linken und rechten Seite in der Welt der Stars zum guten Ton dazu.

Dann geriet diese Frisur für lange Zeit in Vergessenheit. Doch in den vergangenen Jahren erlebte der Look ein fulminantes Revival. Auch Lena Meyer-Landruth ließ sich bereits mit dieser Frisur ablichten. Mittlerweile ist der Look aus der Welt der Stars nicht mehr wegzudenken. Halb Hollywood ist im Strähnen-Fieber.

Trendsetterin Hailey Bieber

Auf den größten roten Teppichen dieser Welt sind Strähnen mittlerweile zu Hause. Eine der aktuellen Trendsetterinnen ist das 23-jährige Model Hailey Bieber, das seinen Ehemann Justin Bieber erst vor kurzer Zeit mit diesem Look zur Premiere von dessen YouTube-Dokumentation „Seasons“ begleitete. Die Ehefrau von Justin Bieber versteht es, sich in Szene zu setzen. Sie zeigte der Öffentlichkeit, wie diese Frisur heute getragen wird.

Tipps und Tricks: So einfach ist die Haarfrisur

Hierbei genügt es, das mit angedeutetem Mittelscheitel frisierte Haar streng nach hinten zu kämmen und einen hohen Knoten zu formen. Zusätzlich rahmen zwei dünne Strähnen beidseits des Gesichts die Wangenknochen ein. Dieser Look findet in der Welt der Stars und Sternchen mittlerweile überall Anklang. Auch Modekollegin Bella Hadid und Elsa Hosk haben die Trendfrisur für sich entdeckt.

Weltberühmte Sängerinnen haben die Haarfrisur für sich entdeckt

Variationen der beliebten Haarfrisur präsentierten in vergangener Zeit ebenfalls Sängerinnen wie Dua Lipa oder Jennifer Lopez. Beide Künstlerinnen entschieden sich allerdings für wesentlich dickere Strähnen, die glatt an den Wangen anlagen. Besonders eindrucksvoll kam die Haarfrisur bei Dua Lupa zum Einsatz. Die Sängerin zog mit einem gelungenen Kontrast aus dunklem Haupthaar sowie blonden Strähnen die Blicke auf sich.