Entspannter Reisestart
Fünf Tipps für einen entspannten Reisestart
Reise Blog

Tipps für einen entspannten Reisestart

Viele Reisende empfinden die Fahrt zum Flughafen und die Zeit dort als ein nötiges Übel, um in ihren langersehnten Urlaub zu kommen. Allerdings kann dieser Teil der Reise bereits so gestaltet werden, dass er als angenehm empfunden wird!
Wir verraten Ihnen eine paar Tipps, wie Sie entspannt in Ihren Urlaub starten können und Sie Ihre Flugreise nicht mehr als Stress empfinden müssen.

Planen Sie ausreichend Zeit für die Fahrt zum Flughafen ein

Auch wenn sich diese Empfehlung sehr banal anhört, aber Sie ersparen sich tatsächlich eine Menge Stress, wenn Sie einfach rechtzeitig am Flughafen eintreffen.

Dazu zählt auch schon, die Anreise zum Flughafen im Voraus zu planen.

Haben Sie vor, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren? Dann schauen Sie genau nach Abfahrtszeiten und Umsteigeverbindungen. Je nach Wohnlage und/oder Abflugzeit kann die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch schon mal etwas weniger praktisch sein. Vor allem, wenn Sie mit viel Gepäck unterwegs umsteigen müssen, ist das sehr anstrengend.

Eine Alternative hierzu wäre die Fahrt mit dem eigenen Auto. Allerdings sollten Sie auch hierfür immer genügend Zeit einplanen und sich vorab schon über die Verkehrslage und über Staus auf der Strecke informieren, da Sie sonst in Stress geraten.

Planen Sie ausreichend Zeit für die Fahrt zum Flughafen ein
Planen Sie ausreichend Zeit für die Fahrt zum Flughafen ein

Parkmöglichkeiten am Airport recherchieren

Im nächsten Schritt empfehlen wir Ihnen, sich vorab schon über Parkmöglichkeiten am Flughafen zu informieren. Wenn Sie am Abflugtag selbst erst mit der Suche beginnen und dabei viele Runden um das Flughafengelände drehen müssen, geraten Sie schnell in Zeitnot. Noch stressiger wird es, wenn Sie von einer Stadt im Ausland abliegen, wie Eindhoven oder Zürich. Zudem kann es sein, dass Sie letztlich den erstbesten, verfügbaren Parkplatz nehmen und bei Ihrer Rückkehr eine Menge Geld dafür zahlen müssen.

Wenn Sie jedoch vorab recherchieren, haben Sie alle Zeit, das günstigste Angebot zu finden. Besonders in der Schweiz lohnt sich eine Recherche vorab um in den Städten wie Zürich und Bern nicht allzu teure Parkplätze nutzen zu müssen. Sie wollen beispielsweise am schweizerischen Zürich Flughafen parken, wo es in den Ferienzeiten nicht nur teuer, sondern auch überfüllt und hektisch werden kann? Dann nehmen Sie vor allem die privaten Parkplatzanbieter mit in die Auswahl, welche rund um den Flughafen zu finden sind. Diese bieten ihren komfortablen Parkservice mit Shuttle Transfer zum Flughafen in Zürich oder Valet Service häufig zu viel günstigeren Tarifen an als die offiziellen Parkhäuser der Flughafenbetreiber.

Parkmöglichkeiten am Airport recherchieren
Wenn Sie eine Fahrt mit dem eigenen Auto zum Flughafen planen, dann empfiehlt es sich die Parkmöglichkeiten am Airport zu recherchieren

Online einchecken

Eine weitere Zeitersparnis erhalten Sie, wenn Sie sich bequem vorab beim Online Check-In Ihre Sitzplätze auswählen und sich die Bordkarten auf Ihrem Mobiltelefon speichern. Dann können Sie am Abflugtag nämlich direkt zur Gepäckabgabe gehen und Sie haben sich die lange Schlange am Check-In Schalter erspart.

Viele Fluggesellschaften bieten ihren Kunden auch die Möglichkeit des Vorabend-Check-Ins an, wenn der Flug am Folgetag bereits morgens startet.

Hierbei geben Sie Ihr Gepäck dann schon am Vorabend auf und Sie können am nächsten Tag gleich zur Sicherheitskontrolle gehen.
Hinweis: Auch mit der Zeitersparnis beim Check-In sollten Sie trotzdem mindestens 90 Minuten vor Abflug am Flughafen sein. Bei Flügen in die USA sollten Sie sogar noch früher am Flughafen erscheinen, da umfangreiche Sicherheits- und Passkontrollen stattfinden.

Abfluggate doppelt prüfen

Am besten schauen Sie vorab online, welche Schalter oder Gates für Ihren gebuchten Flug vorhergesehen sind. Somit wissen Sie, an welchem Terminal der Flieger startet und können dies bei Ihrer Anreise zum Flughafen mitberücksichtigen.
Prüfen Sie allerdings immer doppelt auf den Anzeigetafeln vor Ort, ob sich das Gate nicht doch noch kurzfristig geändert hat. Dies kommt nämlich häufiger vor als Sie denken und auf großen Flughäfen kann ein anderes Gate einen kilometerlangen Wettlauf gegen die Zeit bedeuten.

Abfluggate am Flughafen doppelt prüfen
Prüfen Sie allerdings immer doppelt auf den Anzeigetafeln vor Ort, ob sich das Gate nicht doch noch kurzfristig geändert hat

Schneller Ablauf bei der Sicherheitskontrolle

Um einen schnellen und stressfreien Ablauf der Sicherheitskontrolle zu ermöglichen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Regeln zu beachten:

  • Tragen Sie am besten nicht zu viel Kleidung übereinander und falls möglich, verzichten Sie auf Schals, Gürtel und Stiefel.
  • Schlüssel, Schmuck und Gürtel sollten Sie unbedingt rechtzeitig ablegen und in den vorgesehenen Schalen aufs Fließband stellen.
  • Auch Stiefel und Schuhe mit hohen Absätzen müssen ausgezogen werden und in die Schale aufs Fließband gelegt werden.
  • Flüssigkeiten, Cremes, Gels o.ä. dürfen mit nur max. 100ml Befüllung ins Handgepäck und müssen in einem transparenten 1L Plastikbeutel gesammelt werden und unaufgefordert zur Überprüfung aufs Band gelegt werden.
  • Ebenso werden auch Laptops, Tablets und Mobiltelefone direkt in die Schalen und aufs Fließband gelegt.

Am besten sortieren Sie Ihr Handgepäck schon vorher entsprechend, damit Sie nicht erst in der Kontrollzone mit der hektischen Suche anfangen. Das beschleunigt den allgemeinen Ablauf und erspart Ihnen und den anderen Passagieren am Flughafen eine Menge Stress.

Wie Sie sehen, entscheidet bei einer Flugreise vor allem der Faktor Zeit über einen stressfreien Ablauf. Mit ein paar wenigen Vorbereitungen können Sie sich ganz einfach einen hektischen Start Ihrer Reise ersparen! Die richtigen Beauty Anwendungen während des Fluges helfen Ihnen dabei, die bevorstehende Flugzeit so angenehm wie möglich zu gestalten.
Wenn Sie sich nun auch noch ein wenig über den Flughafen Ihres Reiseziels erkundigen, finden Sie direkt den Weg zu den Bus- oder Taxistationen und Sie können schnellstmöglich aus dem Flughafengeschehen entfliehen, um endlich mit der erholsamen Urlaubszeit zu beginnen.