Wissenschaftsblog

Corona-Virus: Ist erstes Medikament der wichtige Hoffnungsschimmer?
Wissenschaftsblog

Corona-Virus: Ist erstes Medikament der wichtige Hoffnungsschimmer?

Bei der Behandlung der Lungenkrankheit Sars-Covid-19 geben erste Erfahrungen im Umgang mit einem Medikament Anlass zur Hoffnung. Dieses Arzneimittel wurde zwar ursprünglich gegen Ebola entwickelt. Allerdings soll der Wirkstoff Betroffenen auch im Kampf gegen das Corona-Virus helfen. Keine voreiligen Beurteilungen treffen Aktuell wird das US-amerikanische Präparat Remdesivir in mehreren internationalen...
Kreidezeit: Überreste eines Regenwaldes vor Westantarktis gefunden
Wissenschaftsblog

Kreidezeit: Überreste eines Regenwaldes vor Westantarktis gefunden

Wissenschaftler stießen vor kurzer Zeit in der Nähe der Westantarktis auf eine außergewöhnliche Entdeckung. Bei einer Tiefe von rund 30 Metern unter dem Meeresboden entdeckten die Forscher Spuren von Baumfarnen und Nadelhölzern. Wie das Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut – das AWI – mitteilte, wuchs vor rund 90 Millionen Jahren während der mittlere...
Neue Corona Therapie
Wissenschaftsblog

Neue Therapie: Hoffnungsschimmer für Corona-Patienten?

Wer eine Erkrankung einmal abgewehrt hat, bildet Antikörper gegen die die Krankheit auslösenden Erreger. Dadurch stellt sich eine Immunität ein. Diese Antikörper sollen Betroffenen im Falle einer Corona-Erkrankung im Kampf gegen die Viruskrankheit helfen. Aktuell untersuchen mehrere Kliniken in Deutschland genesene Corona-Patienten, die ihr Blutplasma an schwerkranke Personen zur Behandlung...
Vibrationen und ihre Wirkung auf unseren Alltag
WirtschaftsblogWissenschaftsblog

Vibrationen und ihre Wirkung auf unseren Alltag

Gemütlich auf dem Sofa Platz nehmen und sich dank der vibrierenden Rückenmassagematte entspannen. Das sind "good Vibrations", im wahrsten Sinne des Wortes. Doch leider ist diese Entspannungsmethode nur eine von vielen Vibrationen, die uns täglich begleiten. Und eines sei gewiss: Nicht jede (leichte) Erschütterung ist so angenehm wie diese. Da...
Asteroideneinschlag besiegelte Schicksal der Dinosaurier
Wissenschaftsblog

Wissenschaftler bestätigen: Asteroideneinschlag besiegelte Schicksal der Dinosaurier

Forscher bestätigen, dass das Aussterben von Dinosauriern und weiteren Tierarten vor ungefähr 66 Millionen Jahren durch einen Asteroideneinschlag verursacht wurde. Diese Resultate gehen aus einer neuen Studie mit deutscher Beteiligung hervor. Für lange Zeit schlossen es Wissenschaftler nicht aus, dass ebenfalls massive vulkanische Aktivitäten in der südindischen Region Deccan für...
Bringen Forscher den Schnee tatsächlich zurück
Technik BlogWissenschaftsblog

Bringen Forscher den Schnee tatsächlich zurück?

Der Blick auf die Wetterentwicklung der vergangenen Jahre lässt einen deutlichen Schluss zu. Die Jahreszeiten sind viel zu mild, zu warm, zu trocken. Dieser Winter steht symbolisch für den Klimawandel, der sich auf der Erde vollzieht. Denn statt Schneefall blühen die Blumen und zwitschern die Vögel. Sogar in höheren Lagen...
Unterwegs mit der Polarstern
Wissenschaftsblog

Expedition bei Minustemperaturen: Unterwegs mit der „Polarstern“

Seit mittlerweile einem Jahr erobert das Forschungsschiff "Polarstern" mittlerweile schon die Arktis. Auf dem Schiff befindet sich unter anderem der Bremer Physiker Christian Katlein. In seinen Berichten lässt er andere Menschen an dieser Grenzerfahrung teilhaben. Minustemperaturen von bis zu 35 Grad Celsius Treten Christian Katlein und seine Kollegen nach draußen,...
Telefonphobie
Wissenschaftsblog

Telefonphobie: Wenn die Angst vorm Telefonat Panik auslöst

Einfach schnell einen Arzttermin vereinbaren oder eine Pizza bestellen. Was im ersten Moment so einfach klingt, ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Hauptsache nicht telefonieren müssen. Heute tritt in unserer Gesellschaft ein neues Phänomen auf. Die Rede ist von der sogenannten Telefonphobie. Eine Form der Sozialphobie Immer mehr Menschen...
Verschiedene Uhrzeiten und Zeitzonen
Wissenschaftsblog

Wozu gibt es verschiedene Uhrzeiten und Zeitzonen?

Unser Globus ist in 24 Zeitzonen untergliedert. Diese Untergliederung hat mehrere Gründe. Durch die Erdrotation befinden sich geografische Längen der Erde in verschiedenen Winkeln zur Sonne. Deshalb ist in New York beispielsweise Nacht, wenn in London der Tag beginnt. Vor der Untergliederung der Erde in Zeitzonen wurden die meisten Orte dieser...
1 2 3
Page 2 of 3