latest posts

Abessinierkatze
Abessinier – Eine der ältesten Katzenrasse der Welt
Tier Blog

Abessinier – Eine der ältesten Katzenrasse der Welt

Bei der Abessinierkatze (Kurzform: Abessinier) handelt es sich um eine der weltweit ältesten gezüchteten Katzenrassen.
Die Ursprünge der Rasse liegen in Südostasien, obgleich der Name auf Äthiopien in Ostafrika, das frühere Kaiserreich Abessinien, schließen könnte.

Wie sehen Abessinier aus?

Abessinier haben ein seidiges Fell und mandelförmige Augen, sie sind intelligent und neugierig. Im Durschnitt lebt eine Katze dieser Rasse etwa 13 bis 15 Jahre. Sie sind Liebhaber hoher Orte und ewig daran interessiert, zu beobachten, was Sie tun.

Generell ist die exquisite Liste der Eigenschaften des Abessiniers die perfekte Antwort, die Katzenliebhaber denen bieten können, die ihre Hunde lieben.

Abessinier können nämlich viele hundeähnliche Dinge tun, wissen aber auch, wo die Katzentoilette ist und wofür sie verwendet wird.

Abessinier
Abessinier haben ein seidiges Fell und mandelförmige Augen, sie sind intelligent und neugierig

Abessinier-Eigenschaften: Was Sie vor dem Kauf wissen sollten

Das Wichtigste, was Sie über einen Abessinier oder kurz Aby wissen sollten, ist, dass Sie keine Stubenhocker sind. Wenn Sie nicht „verfolgt“ werden möchten, sollten Sie an ein anderes Haustier denken. Abessinier werden geboren, um Ihre Aktivitäten oder die anderer Mitglieder Ihrer Familie zu überwachen.

Es gibt Katzen, die gerne unter den Dingen sind und Katzen, die gerne über den Dingen stehen. Wenn Sie Ihren Aby nicht finden können, schauen Sie nach oben. Trotz Spekulationen, dass ihre Vorfahren aus einer Wüstenumgebung stammten, liebt die aktuelle Rasse Bäume und andere hohe Sitzstangen.

Abessinier sind bekanntermaßen außerdem sehr gutmütig, solange sie richtig eingewöhnt wurden. Sie können friedlich mit anderen Tieren wie Vögeln, Hunden und sogar Goldfischen koexistieren. Wenn Sie sich jemals gewünscht haben, eine Katze zu haben, die Apportieren kann, können Sie diesen Wunsch bei einem Abessinier erfüllen.

Abessinier Katze
Das Wichtigste, was Sie über einen Abessinier oder kurz Aby wissen sollten, ist, dass Sie keine Stubenhocker sind

Abessinier Persönlichkeit

Wenn es eine Beschwerde über die Persönlichkeit eines Abessiniers gibt, dann vielleicht nur die Tatsache, dass er fast zu schlau ist. Abessinier lieben es zu lernen, und sie lernen, indem sie Dinge aus nächster Nähe beobachten. Sie sind außerdem sehr gut darin herauszufinden, wie man in Dinge oder Räume gelangt, in denen man sie vielleicht nicht haben möchte.

Diese neugierigen Katzen wollen immer wissen, was sich auf der anderen Seite einer Barriere befindet.

Etwas, das die Menschen an der abessinischen Persönlichkeit oft überrascht: Sie sind sehr anhänglich, aber dennoch notorisch desinteressiert, eine Schoßkatze zu sein. Das bedeutet, dass sie sich gerne neben Sie kuscheln, nicht aber auf Sie. In dieser Position sind sie vollkommen zufrieden damit, dass Sie sie streicheln. Allerdings ist ein Abessinier nicht dafür bekannt, eine Katze zu sein, die Sie halten oder herumtragen können.
Darüber hinaus mag diese Rasse Gesellschaft. Egal, ob Mensch oder Katze, Abys sind sehr gesellig und können sich langweilen und destruktiv werden, wenn sie zu viel allein gelassen werden.

Abessinier Größe und Gewicht

Der Abessinier ist eine mittelgroße bis kleine Katzenrasse. Obwohl die Gesamtgröße mittelgroß ist, liegen sie was das Gewicht betrifft eher am kleineren Ende dieser mittleren Skala. Das liegt vor allem an ihrem sehr geschmeidigen Körperbau und den dünnen Beinen. Die Kurzhaarkatze wiegt etwa 2,5 bis 5 kg (Kater 3,5-5, Katzen 2,5-4 kg).

Abessinier mit Hund
Der Abessinier ist eine mittelgroße bis kleine Katzenrasse

Abessinier-Lebensdauer

Ihre Neugier und Höhenliebe können ihre natürliche Lebensdauer durch Unfälle künstlich verkürzen. Abgesehen von einem frühen Tod aufgrund eines Missgeschicks überleben Abessinier jedoch leicht 13 bis 15 Jahre lang. Mit der richtigen Sorgfalt ist auch ein Leben bis in die 20er Jahre keine Seltenheit.

Angesichts der hohen Anfangsinvestition für die Anschaffung einer Katze (etwa 800 Euro) achten Aby-Besitzer normalerweise sehr sorgfältig auf die Gesundheit.

Das schließt mit ein, sich rechtzeitig um die tierärztlichen Bedürfnisse zu kümmern. Ihre Langlebigkeit wird auch durch ihre endomorphen Körpermerkmale und ihre im Allgemeinen starke Aktivität unterstützt. Umgekehrt hat der relativ kleine genetische Bestand der Rasse zu einigen anhaltenden erblichen Problemen geführt, die bei Abessiniern häufiger auftreten als bei der allgemeinen Katzenpopulation.

Zu den Krankheiten, von denen diese Katzen am häufigsten betroffen sind, gehören:

  • Chronisches Nierenversagen
  • Hyperthyreose
  • Luxierende Patella
  • Progressive Netzhautatrophie
  • Pyruvatkinase-Mangel

Abessinier Rasse versus Mischlingsrasse

Um ein echter Abessinier zu sein, verlangen Züchter, dass ein Exemplar eine von vier Farben haben muss:

  • Wildfarben (ruddy, usual, tawny, lièvre)
  • Blau (blue)
  • Sorrel (cinnamon, red)
  • Fawn (beige-fawn)