CBD Produkte
Welche Produkte aus CBD gibt es?
Lifestyle Blog

Welche Produkte aus CBD gibt es?

CBD soll entkrampfend, entzündungshemmend, angstlösend und bei nervösen Unruhezuständen helfen. Außerdem wirkt es auf das Herz-Kreislauf-System und dient einem besseren Schlaf. Auch Stress kann gemindert und sogar das Immunsystem gestärkt werden. Die Produkte aus der Hanfpflanze sind also ein wahres Wundermittel gegen viele medizinische Symptome.

Der Markt ist aufgrund dessen inzwischen voll von den unterschiedlichen CBD Produkten. Aber um welche handelt es sich dabei?

CBD Öl

Unter allen CBD Produkten heutzutage ist das Cannabidiol – also CBD Öl wohl das Bekannteste. Dabei handelt es sich um ein flüssiges Pflanzenöl aus der Nutzhanfpflanze, welches extrahiert und anschließend fertig in kleine braune Medizinflaschen abgefüllt wurde. Von dort aus kann das Öl mithilfe einer Pipette als Tropfen dosiert und gezielt eingenommen werden.

Üblicher Weise tropft man etwas davon auf einen Teelöffel oder gibt sie direkt unter die Zunge.

Nach der sublingualen Verabreichung sollte das Öl eine Zeit im Mund verweilen bevor es heruntergeschluckt wird. Im Zuge dessen kann es schnell über die Mundschleimhäute aufgenommen und eine adäquate Wirkung erzielt werden. Achten Sie darauf, danach für 20 Minuten oder länger keine Speisen oder Getränke zu sich zu nehmen.

Gleichermaßen stellt CBD Öl Spray eine Möglichkeit dar, das Öl einzunehmen. Statt einer Pipette finden Sie hier einen Pumpspender, der die Anwendung erleichtern soll, indem Sie es direkt in den Mund sprühen können. Nicht nur die Einnahme, sondern ebenso die Wirkstoffaufnahme des CBD Öls soll so erheblich besser sein, denn der feine Sprühnebel wird vom Körper noch schneller absorbiert.

CBD Creme

Cannabidiol eignet sich nicht nur für innere, sondern auch für äußerliche Anwendungsgebiete. Als Creme oder Salbe kann es auf der Haut aufgetragen werden und von dort in den Blutkreislauf gelangen. Die Wirkung zeigt sich sowohl bei Hautproblemen, als auch bei Muskel- oder Gelenkschmerzen oder Rückenschmerzen. Die CBD Creme enthält neben dem Hauptinhaltsstoff Cannabidiol (als Öl oder Kristalle) auch andere Bestandteile wie zum Beispiel Bienenwachs oder Kokosöl.

CBD Creme
Als Creme oder Salbe kann CBD auf der Haut aufgetragen werden und von dort in den Blutkreislauf gelangen

Im Grunde könnten Sie auch das reine CBD Öl auf die Haut auftragen, allerdings haben Salben eine bessere Konsistenz in Bezug auf die Anwendung, denn diese bleiben länger auf der Haut. So kann die Creme gezielter aufgetragen werden, denn das Öl ist nicht für alle Hautpartien geeignet, ist aber zu flüssig um nur separat angewendet zu werden. Neben der Salbe ist das Öl wegen seiner entzündungshemmenden, antibakteriellen und schmerzlindernden Wirkung auch in anderen Pflegeprodukten enthalten. Darunter zählen CBD Handcreme, Bodylotion, Lippenbalsam, Shampoo, sowie CBD Anti-Aging-Gel, Körper Öl, Gesichtscreme und sogar Zahnpasta.

CBD Globuli und Kapseln

CBD Produkte sind auch als Kapseln oder in Form von Globuli erhältlich. Die meist glutenfreien und veganen Kapseln erleichtern die Einnahme und Dosierung und sind zudem geschmacksneutral. Letzteres ist ein großer Vorteil, wenn man den Geschmack von Hanf nicht mag.

Die Wirkung des Öls durch Kapseln hält zudem länger an, denn auf diesem Weg wird das Öl über den Magen aufgenommen.

Praktisch sind die Kapseln ebenso wie die veganen, hormon-, allergen-, gluten- und laktesofreien Kügelchen namens Globuli. Diese sind gerade bei Eltern sehr beliebt, denn Kindern wird die Einnahme durch die kleine Größe und aufgrund des süßlichen Geschmacks zusätzlich erleichtert.

CBD Tee

Normalerweise sind Cannabinoide fettlöslich und können deswegen vom menschlichen Körper (der größtenteils aus Wasser besteht) schlecht verarbeitet werden. Damit CBD Produkte getrunken, also zum Beispiel in Form von Tee konsumiert werden können, muss das CBD Öl wasserlöslich gemacht werden. Inzwischen ist das möglich, sodass CBD auch als Tee oder Kaffee oder Limonade verfügbar ist.

Speziell bei Tee handelt es sich um eine angenehme und effektive Konsumart. Der heiße Genuss wird oft in Verbindung mit Ruhe und Entspannung gebracht und stellt so eine gute Kombination zum beruhigenden Cannabidiol dar. Die Mischung des Öls mit ausgewählten Pflanzen kann sogar zu einer Erhöhung der therapeutischen Wirkung führen.