Wohntrends 2020
Wohntrends 2020
Heim & Garten Blog

An diesen Wohntrends kommt 2020 niemand vorbei

Neues Jahr, neues Wohnglück. In jedem Jahr setzen sich neue Wohntrends durch, die die eigenen vier Wände noch wohnlicher und schöner gestalten sollen. Ob Mobiliar, Design, Farbspiel oder komplette Wohnkonzepte, der Auswahl sind hierbei nur wenige Grenzen gesetzt.

Green Living liegt voll im Trend

An diesem Trend kommt in diesem Jahr einfach niemand vorbei. In immer mehr Lebensbereichen nimmt Nachhaltigkeit schließlich eine wichtige Rolle ein. Deshalb entscheiden sich immer mehr Designer und Möbelproduzenten für nachhaltige Stoffe und Konzepte, die bei natürlichen Materialien beginnen und mit Upcycling noch längst kein Ende nehmen. Denn eigentlich ist Green Living nicht nur ein einfacher Trend, sondern schon beinahe eine Verpflichtung. Möbel mit harten Kanten sind ebenfalls Schnee von gestern.

Möbel oder Dekoartikel von Anbietern wie moebelideen.info können in diesem Jahr gar nicht rund genug sein. Dieser Trend zu Mobiliar mit Rundungen war 2020 auch auf allen großen Messen ersichtlich, die von der Maison et Objet in Paris über die Ambiente in Frankfurt bis hin zur IMM in Köln reichten. Einerseits avancierten Sofas in Wellenform oder gepolsterte Poufs zu Augenweiden. Andererseits zogen Sideboards, Vasen, Stühle, Lampen oder auch Tische in organischer Formgebung die Blicke auf sich. Diese runden Formgebungen bieten außerdem gleich mehrere Vorteile. Denn neben ihrem femininen Charme bestechen diese Möbel und Dekoojekte mit einem Hauch des 60er-Jahre-Stils.

Classic Blue ist in

Das renommierte Farbinstitut Pantone kürte den klassischen Blauton als Farbe des Jahres 2020 aus. Classic Blue liegt voll im Trend. Deshalb erobert die Farbe in diesem Jahr auch viele Bereiche des Lebens. Im Bereich Living spielt Classic Blue deshalb eine wichtige Rolle. Denn Blau ist einfach zeitlos. Ein großer Vorteil für Wohnwelten besteht bei Blau natürlich darin, dass diese Farbgebung als Kissen, Deko, auf Sofas oder Wandfarbe beeindruckt und somit sehr vielseitig einsetzbar ist. Es gibt übrigens auch noch viele weitere gute Gründe, die Blau als ultimativen Trend-Farbton auszeichnen. Denn dieser leuchtende Farbton symbolisiert Optimismus und viel Lebensfreude.

Der sogenannte Boho-Chic ist hingegen ein weiterer Wohntrend, der eher unkonventionell erscheint. Von warmen bunten Farbmischungen über natürliche Elemente wie Bambus und Rattan bis hin zu Handschnitzereien aus Holz – diese Wohntrends sind Boho-Chic. Besonders hoch im Kurs stehen bei diesem Trend übrigens auch kleine Dekoelemente im Hippie-Style oder Pieces mit abenteuerlichem Charakter.

Boho Chic Wohntrend 2020
Der sogenannte Boho-Chic ist ein Wohntrend der eher unkonventionell erscheint – Von warmen bunten Farbmischungen über natürliche Elemente wie Bambus und Rattan bis hin zu Handschnitzereien aus Holz

Do it yourself trifft den Nerv der Zeit

Kreativität ist in diesem Jahr auch garantiert angesagt. Wer DIY-Ideen in die Tat umsetzen möchte, setzt deshalb auch auf das richtige Konzept. Ein stetiger Kauf von neuen Möbeln ist aktuell überhaupt nicht gewünscht. Heutzutage ist es viel trendiger, in Vintage-Geschäften oder auf dem Flohmarkt zu shoppen und das Erworbene nach eigenen Vorstellungen umzuwandeln. Bei dieser Gestaltung ist natürlich auch etwas Fantasie gefragt.

Das Ton-in-Ton-Design erlebt in diesem Jahr ebenfalls ein Revival. Monochromatische Designs sind zeitlos schön und bestechen dabei mit ihrem edlen Charakter. Bei der Wahl der Farben setzen die Wohntrends am Vorjahr 2019 an. Denn noch immer sind neutrale Farben wie Creme oder Grau voll angesagt. Damit dieses Design funktioniert, müssen allerdings verschiedene Farbtöne sowie Farbabstufungen miteinander vermixt werden. Gelungene Materialkombinationen spielen hierbei ebenfalls eine wichtige Rolle. Ähnliche Farbtöne erzielen häufig einen besonders guten Effekt. Einen Hauch von Eleganz verbreitet dieser Wohntrend, wenn sich das Ton-in-Ton-Design in unterschiedlichen Materialien widerspiegelt.

Auf Multifunktionalität setzen

Insbesondere in Großstädten wird Wohnraum zur Mangelware. Deshalb verwundert es nicht, dass sich immer mehr Produzenten auf eine Herstellung innovativer Mehrzweckmöbel und Wohnkonzepte spezialisieren. Dieses originelle Design wird durch ein hohes Maß an Funktionalität ergänzt, insbesondere bei knapp bemessenem Platz. Typische Beispiele sind deshalb Platz sparende Möbelsysteme, die von multifunktionalen Wandregalen bis hin zu Betten mit größerem Stauraum reichen.