Sportsommer 2020
Sportsommer 2020: Nach der Bundesliga ist vor ....?
Sport & Fitness Blog

Sportsommer 2020: Nach der Bundesliga ist vor ….?

Ob Fußball-Europameisterschaft, Wimbledon oder Olympische Sommerspiele – all diese Ereignisse sind in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Dennoch müssen Sportbegeisterte nicht komplett auf Wettbewerbe und schweißtreibende Duelle verzichten. Die Bundesliga ist Geschichte.

Doch weitere Sport-Highlights folgen. Wann und wo? Wir geben Aufschluss.

Termine für Fußballfans

Für Fußballfans ist die Saison noch längst nicht vorüber. Die Champions League wird 2020 im August ausgespielt. Die verbleibenden Achtelfinal-Begegnungen fallen auf den 8. August. Bayern München muss in der Champions League das Rückspiel gegen Chelsea austragen. RB Leipzig hat sich hingegen schon für das Viertelfinale qualifiziert. Ab dem Viertelfinale werden in Lissabon alle Spiele im K.o.-Modus ausgetragen. Termin für das Endspiel ist der 23. August im Heimstatdion von Benfica Lissabon.

Zusätzlich wird die Europa League in Turnierform ausgetragen. Schauplatz des Geschehens ist ab dem Viertelfinale Nordrhein-Westfalen. Die Termine sind für den 10. bis 21. August angesetzt. Derzeit sind für diesen Wettbewerbe noch die deutschen Vereine Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg sowie Eintracht Frankfurt vertreten.

Neuigkeiten vom Motorsport

Es dauert nicht mehr lange, bis die Formel 1 mit einer rund vier Monate andauernden Verspätung in Österreich wieder an den Start ging. Allerdings sind die Spuren der Corona-Krise in der Formel 1-Welt überall sichtbar. Bei sämtlichen Besprechungen sowie im Fahrerlager ist Maskenpflicht vorgeschrieben.

Die Anzahl der Teammitglieder ist auf jeweils 80 Personen reduziert. VIP-Areale sowie Tribünen für die Fans sind geschlossen. Die klassische Champagner-Zeremonie für den Sieger wird durch eine einfache Siegerehrung ersetzt. Um den Abstand zu wahren, werden die Trophäen ebenfalls nicht wie gewohnt übergeben.

Reges Treiben beim Radsport

Nach zweimonatiger Verspätung fällt am 29. August in Nizza der Startschuss für die Tour de France. Bislang ist jedoch noch nicht geklärt, inwiefern Zuschauer für dieses Sport-Event zugelassen sind.

In Frankreich sind ab dem 11. Juli offiziell wieder Sportveranstaltungen mit 5.000 Zuschauern gestattet.

Aktuell ist auch nicht auszuschließen, dass ab der zweiten August-Hälfte eine erweiterte Lockerungsmaßnahme folgen könnte.

Am 23. August beginnt auf dem Sachsenring die Straßenrad-DM. Eigentlich sollte die Deutsche Meisterschaft schon im Juli in Stuttgart ausgetragen werden.

Tennisturniere im Sportsommer 2020
Unter strikten Hygieneregelungen dürfen Mitte Juli Tennisturniere in Berlin vor Zuschauern stattfinden

Der Ball rollt – beim Tennis

Unter strikten Hygieneregelungen dürfen Mitte Juli Tennisturniere in Berlin vor Zuschauern stattfinden. Bislang ist vom 13. bis 15. Juli ein Showturnier auf Rasen im Steffi-Graf-Stadion in Grunewald angesetzt, an dem sechs Damen und sechs Herren teilnehmen. Pro Tag werden Eintrittskarten im Wert von insgesamt 800 Euro verkauft.

Daraufhin ist vom 17. bis 19. Juli ein Hartplatzturnier mit maximalen 200 Zuschauern je Tag auf einem Hangar des einstigen Flughafens Berlin-Tempelhof geplant. Für diese Events wurde ein besonders strenges Hygiekonzept erstellt, das unter anderem Fiebermessungen sowie den Gang durch einen Hygienetunnel einschließt.

Gute Nachrichten für Basketball-Fans

Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA ist ab dem 30. Juli 2020 geplant. Aufsehenerregend ist der Schauplatz. Alle 22 teilnehmenden Teams sollen das Turnier im Freizeitpark Walt Disney World in Orland/Florida absolvieren. Da die Spieler an diesem Veranstaltungsort von der Außenwelt abgeschottet sind, sollen die Sportler eine Corona-Infektion vermeiden.

Nach aktuellem Informationsstand werden die Spieler bereits ab dem 7. Juli auf das Gelände von Disney World ziehen und dort in Quarantäne verweilen. Für alle 22 Basketball-Teams sind die Corona-Tests verpflichtend.