Politik & Recht Blog

Achtung Vertrag - Handy Abofalle
Netzwelt BlogPolitik & Recht Blog

Achtung Vertrag – So tappen Verbraucher nicht in die Handy-Abofalle

Von Klingeltönen und Spielen über Videos bis hin zu Börsennews. Seit dem 1. Februar 2020 sind Mobilfunkanbieter verpflichtet, beim Abschluss eines Abos für Mehrwertdienste oder Drittanbieter-Services das sogenannte Redirecting-Verfahren anzuwenden. Abonniert ein Nutzer auf seinem Smartphone aus Versehen eine Dienstleistung eines Drittanbieters, wird dieser auf Seiten der Mobilfunkanbieter weitergeleitet, um...
Arbeiten in Elternzeit
Politik & Recht BlogWirtschaftsblog

Arbeiten in Elternzeit – Wie praktikabel ist eine Teilzeit-Regelung?

Kinder beeinflussen das Arbeitsleben ihrer Eltern maßgeblich. Es gleicht einem Kraftakt, tagsüber acht Stunden zu arbeiten und nachts schreiende Kinder zu beruhigen. Deshalb entscheiden sich in erster Linie junge Mütter häufig dafür, die eigene Arbeitszeit zu minimieren. Dabei sollten sie jedoch nicht vergessen, auf diverse Rechte bestehen zu können. Unterschiede...
Zeiterfassung am Arbeitsplatz
Politik & Recht BlogWirtschaftsblog

Kontrolle via Stechuhr – Wie effizient ist Zeiterfassung am Arbeitsplatz?

In den Abendstunden Telefonate mit Kunden führen oder am Wochenende noch schnell wichtige Mails weiterleiten: Kleine Tätigkeiten wie diese treiben die Arbeitszeit häufig deutlich nach oben. Doch zumeist fließt deshalb auch nicht die komplette Arbeitszeit auf Zeitarbeits-Konten Beschäftigter ein. Kein Arbeitszeiterfassungs-Gesetz in Deutschland Dieser Verfahrensweise wirkt der Europäische Gerichtshof –...
Hunde im Garten - Ein Grund zur Kündigung?
Heim & Garten BlogPolitik & Recht Blog

Hunde im Garten – Ein Grund zur Kündigung?

Halten sich Mieter nicht an vereinbarte Regelungen, müssen sie im schlimmsten Fall mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Doch ist eine Kündigung berechtigt, falls Mieter ihren Hund einfach auf der Mietfläche laufen lassen? Wann sind Mieter zum Auszug verpflichtet? Eine fristlose Kündigung ist nicht ausgeschlossen Liegen bestimmte Voraussetzungen vor, dürfen alle...
Punkte in Flensburg abfragen - So funktioniert's!
Politik & Recht Blog

Punkte in Flensburg abfragen – So funktioniert’s!

Wer als Fahrzeugfahrer zu viele Punkte in Flensburg ansammelt, muss mit folgenschweren Konsequenzen rechnen. Schlimmstenfalls droht sogar ein Fahrverbot. Aus dem Grund empfiehlt es sich, sich stetig über das eigene Punktekonto zu informieren. Hierfür kommen mehrere Methoden in Betracht. Option 1: Punkteabfrage per Internet Kfz-Fahrer können ihren aktuellen Punktestand auf...
Rückgabe- und Widerrufsrecht
Gesellschafts BlogPolitik & Recht BlogWirtschaftsblog

Rückgabe- und Widerrufsrecht – Die wichtigsten Regelungen

Wer im Internet oder Geschäft vor Ort eine erworbene Ware umtauschen oder zurückgeben möchte, kann sich auf das Rückgabe- oder Widerrufsrecht berufen. Diese beiden Begriffe werden zwar häufig synonym verwendet. Allerdings verrät der Blick in die Praxis, dass zwischen dem Rückgabe- und Widerrufsrecht deutliche Unterschiede bestehen. Details zum Widerrufsrecht Das...
Müssen Nachbarn das Hundebellen dulden?
Heim & Garten BlogPolitik & Recht BlogTier Blog

Müssen Nachbarn das Hundebellen dulden?

Tierliebe hin oder her. Es kostet schon sehr viel Nerven, bei jedem Gang in den Garten, das Treppenhaus oder zur Nachtruhe das laute Bellen benachbarter Hunde dulden zu müssen. Doch müssen Nachbarn diese Geräuschkulisse dulden? Hundehalter müssen auf ihre Haustiere achten Zu diesem Thema vertritt die Rechtssprechung eine eindeutige Meinung....
Bäume auf dem eigenen Grundstück
Heim & Garten BlogPolitik & Recht Blog

Bäume auf dem eigenen Grundstück – Worauf achten?

Ein herunterfallender Ast ist eine große Gefahrenquelle. Passanten können verletzt oder gar ganze Autos zerstört werden. Doch wie haften Immobilienbesitzer in diesem Fall, auf deren Grundstücken sich die Bäume befinden? Oder muss eine dritte Person mit der drohenden Gefahrenquelle rechnen? Pflichten von Grundstücksbesitzern Immobilienbesitzer sind verpflichtet, auf dem Grundstück befindliche...
EU-Kommission prüft Cannabidiol-Verbot
Lifestyle BlogPolitik & Recht Blog

EU-Kommission prüft Cannabidiol-Verbot

Die Europäische Kommission (EK) legte vor kurzem Anträge für die Aufnahme von CBD in ihren Katalog für neuartige Lebensmittel vorläufig auf Eis. Das Einheitsübereinkommen der Vereinten Nationen von 1961 widerspreche der Regelung und sehe vor, CBD und andere Extrakte aus Hanfblüten als Betäubungsmittel zu betrachten. Aktuelle Entwicklung zum Verbot von...
1 2 3 4 6
Page 2 of 6